Stadtentwicklung

Konzentrationszonen für Windenergieanlagen

129. Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP)

Logo zum FNP Windenergie

Die Stadt Bad Salzuflen beabsichtigt für das gesamte Stadtgebiet die Konzentrationszonen für Windenergieanlagen zu überarbeitet. Der Anlass ist, dass die aktuellen Ausweisungen nicht mehr den geänderten heutigen gesellschaftlichen, politischen, rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen der Windenergienutzung entsprechen. Durch die Ausweisung von Konzentrationszonen soll die Nutzung von Windenergie gesteuert und auf bestimmte Bereiche im Stadtgebiet konzentriert werden.

>>> weitere Informationen


Stadtentwicklungskonzept (STEK)

"Bad Salzuflen 2020+"

Logo zum Stadtentwicklungskonzept Bad Salzuflen

Das Stadtentwicklungskonzept (STEK) für das Stadtgebiet Bad Salzuflens bildet den Rahmen für aktuelle und künftige Entscheidungen der politischen Gremien und eine Leitlinie für das Verwaltungshandeln. Bürgerinnen und Bürgern sowie Immobilieneigentümern wird mit dem STEK eine Planungssicherheit gegeben. Es entsteht ein umfassendes Bild der künftigen Entwicklung der Stadt.

>>> weitere Informationen


Zentren- und Nahversorgungskonzept Bad Salzuflen

- räumlich funktionales Entwicklungskonzept -

Der Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss hat am 13.03.2007 die Beauftragung zur Erstellung eines Zentren- und Nahversorgungskonzeptes für die Stadt Bad Salzuflen beschlossen. Gründe für ein gesamtstädtisches Zentren- und Nahversorgungskonzept sind zum einen, dass das Markt- und Standortgutachten der GfK Nürnberg für die Stadt Bad Salzuflen von 2000 sowie die ergänzenden Stellungnahmen für Bauleitplanverfahren (2001 und 2004) mittlerweile keine rechtlich belastbare Grundlage für aktuelle Bauleitplanverfahren mehr darstellen, keine Aussagen zur Nahversorgung getroffen werden und sich die Einzelhandelssituation in Bad Salzuflen in den letzten Jahren verändert hat. Zum anderen ist durch die Änderung des Baugesetzbuches der Ausschluss bzw. die Einschränkung von Einzelhandelsnutzungen in Baugebieten außerhalb der Ortskerne (z.B. Ausschluss zentrenrelevanter Sortimente in Gewerbegebieten) rechtlich an das Vorliegen eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes geknüpft, das Aussagen über die zu erhaltenden oder zu entwickelnden zentralen Versorgungsbereiche enthält (gebietsscharfe Abgrenzung sowie eine Liste der vor Ort innenstadtrelevanten Sortimente „Bad Salzufler Liste“).

Das Gutachten wurde vom Rat der Stadt am 30.01.2008 als räumlich funktionales Entwicklungskonzept zum Einzelhandel in Bad Salzuflen beschlossen und bildet die Grundlage für die Stadtentwicklung und für aktuelle und zukünftige Bauleitplanverfahren.

>>> Gutachten - Download PDF

Innenstadtrelevante Sortimente "Bad Salzufler Liste":

>>> "Bad Salzufler Liste" - Download PDF

Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin :

Frau Ulrike Niebuhr

Stadt Bad Salzuflen | Stadtplanung und Umwelt
Verwaltungsgebäude Ecke Hoffmannstraße | 1. OG | Raum 1.4
Rudolph-Brandes-Allee 14
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 952-239
Fax: [05222] 952-88239
u.niebuhr@bad-salzuflen.de

Fragen?

Ihr Ansprechpartner :

Herr Jochen Heimann

Stadt Bad Salzuflen | Stadtplanung und Umwelt
Verwaltungsgebäude Ecke Hoffmannstraße | 1. OG | Raum 1.6
Rudolph-Brandes-Allee 14
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 952-240
Fax: [05222] 952-88240
j.heimann@bad-salzuflen.de