Lage von Bad Salzuflen auf der Deuschlandkarte, © Stadt Bad Salzuflen

Zah­len, Da­ten, Fak­ten

über Bad Salzuflen

Bad Salzuflen liegt im Kreis Lippe zwischen Hannover und Dortmund. Eingebettet in die Landschaft des Teutoburger Waldes und des Eggegebirges wird das Stadtgebiet von landwirtschaftlichen und forstwirtschaftlichen Nutzflächen umrandet. Die nächstgelegene größere Stadt ist Bielefeld mit einer Entfernung von 25 km. Durch seine Nähe zur Autobahn A2 besitzt Bad Salzuflen eine gute Anbindung an die Infrastruktur der Region.

In Bad Salzuflen leben auf 100,05 km2 Fläche über 56.000 Einwohner in zwölf Ortsteilen.

Alle wichtigen statistischen Daten, Informationen zu den städtischen Finanzen, den Ortsteilen und dem Aufbau der Stadtverwaltung sind hier zusammengefasst.

Sta­tis­tik

Bevölkerungsstruktur, Wirtschaftskennzahlen, Fläche etc.
Panorama Hartigsee, © Jan Voth

La­ge & Flä­che Flächenprofil und geografische Daten

mehr erfahren
Übersicht über die Lage der Bad Salzufler Ortsteile, © Stadt Bad Salzuflen

Be­völ­ke­rung Bevölkerungsstruktur nach Ortsteilen, Altersklassen etc.

mehr erfahren
Autobahnauffahrt Bad Salzuflen, © Jan Voth

Wirt­schaft und Ar­beits­markt Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Arbeitslosenquoten

mehr erfahren
Das Gradierwerk an der Parkstraße ist eines der Bad Salzufler Wahrzeichen., © Stadt Bad Salzuflen

Frem­den­ver­kehr Gästeankünfte und Übernachtungszahlen

mehr erfahren
Landesamt Statistik, © peshkova/stock.adobe.com

Kom­mu­nal­pro­fil Komprimierte statistische Daten

Das Kommunalprofil Bad Salzuflen von IT.NRW bietet eine Zusammenfassung aller relevanten statistischen Daten.

mehr erfahren

In­fos zur Stadt­ge­schich­te

Salzuflen gehört zu den ältesten Salzgewinnungsstätten im deutschsprachigen Raum

Stadt­ge­schich­te

mehr erfahren
Gradierwerke historisch, © Stadt Bad Salzuflen

Chro­nik

mehr erfahren
Kupferstich von Elias von Lennep; Ansicht der Stadt Salzuflen von Norden, 1663, © Stadt Bad Salzuflen

Stadt­wap­pen

mehr erfahren
Stadtwappen Bad Salzuflen, © Stadt Bad Salzuflen

Stadt­ge­schich­ten

mehr erfahren
Historischer Münzfernsprecher aus den 1960er Jahren im Eingangsbereich der Dauerausstellung STADTGESCHICHTEN., © Stadt Bad Salzuflen

Stol­per­stei­ne in Bad Salz­uflen

mehr erfahren
Stolpersteine in der Schloßstraße 16 in Bad Salzuflen. , © Stadt Bad Salzuflen

Die Gel­be Schu­le

mehr erfahren
Historisches Bild der Gelben Schule, © Stadt Bad Salzuflen

Fa­mi­li­en­for­schung im Stadt­ar­chiv

mehr erfahren
Namensverzeichnisse der Personenstandsregister, © Stadt Bad Salzuflen

Stadt­ar­chiv Bad Salz­uf­len

Das Gedächtnis der Stadt

Die im Magazin des Stadtarchivs lagernden Dokumente haben zusammen einen Umfang von etwa 400 Regalmetern. Das älteste archivierte Stück ist eine Pergamenturkunde aus dem Jahre 1414, in welcher der Verkauf eines Grundstückes an einen Ufler Bürger bezeugt wird. Jüngste Archivalie ist jeweils die aktuelle Tageszeitung.

Fi­nan­zen und Or­ga­ni­sa­ti­on

der Stadt Bad Salzuflen
Bad Salzufler Rathaus an der Rudolph-Brandes-Allee 19, © Stadt Bad Salzuflen

Städ­ti­sche Fi­nan­zen Aktueller Stand der Finanzplanungen der Stadt Bad Salzuflen

Hier finden Sie den aktuellen Stand der Finanzplanungen der Stadt Bad Salzuflen als PDF-Dokumente zum Herunterladen.

mehr erfahren
Organigramm, © MQ-Illustrations/stock.adobe.com

Or­ga­ni­sa­ti­ons­struk­tur der Stadt Bad Salzuflen

Hier finden Sie Informationen zur Organisationsstruktur der Stadt Bad Salzuflen sowie das Organigramm der Stadtverwaltung.

mehr erfahren


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Der Zutritt zum Briefwahlbüro sowie die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) dringend empfohlen. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Corona-Hotline 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen