Stadtwappen Bad Salzuflen, © Stadt Bad Salzuflen

Stadt­wap­pen

Bad Salzufler Hoheitszeichen

Das Bad Salzufler Stadtwappen zeigt in Blau einen sechseckigen roten Brunnenschacht mit zwei silbernen (weißen) Galgenbäumen, an denen vorn ein steigender, hinten ein sinkender goldener (gelber) Eimer hängt, darüber ein goldener (gelber) achtstrahliger Stern.

Das Recht zur Führung eines Wappens, eines Siegels, einer Flagge und eines Banners ist der Stadt durch die Bezirksregierung Detmold verliehen worden. Es handelt sich beim Stadtwappen also um ein sogenanntes Hoheitszeichen. Die Verwendung des Wappens für private oder kommerzielle Nutzung ist nicht erlaubt.

Die 1969 neu gebildete Stadt Bad Salzuflen hat mit Genehmigung vom 31. März 1970 fast unverändert das alte Stadtwappen von Bad Salzuflen übernommen. Das Wappenbild fußt auf dem seit 1375 nachweisbaren Siegelbild der Stadt, auf dem aber stilistische Änderungen des 17. Jahrhunderts berücksichtigt sind. Es charakterisiert die Bedeutung, die der Salzbrunnen für die Geschichte des Ortes hat. Der Stern weist auf die ehemalige Zugehörigkeit zur Grafschaft Sternberg hin.

Fragen zur Verwendung des Wappens?

Stadt Bad Salzuflen | Fachdienst Kommunales
Verwaltungsgebäude Walhallastraße
Walhallastraße 4
32105 Bad Salzuflen
Frau Myriam Heidemann
Fachdienstleiterin
EG | Raum E14

Fra­gen zur Ge­schich­te des Wap­pens?

Sie haben Fragen zur Geschichte des Bad Salzufler Wappen? Oder allgemein zur Stadtgeschichte? Dann sind Sie bei unserem Stadtarchiv richtig:


die Stadtverwaltung Bad Salzuflen hat aufgrund des Coronavirus zur Reduzierung der Ansteckungsgefahr die persönlichen Kontakte zwischen städtischen Mitarbeitern und der Bevölkerung eingeschränkt.

Der Einlass in die städtischen Dienststellen ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Sie erreichen uns unter folgenden Rufnummern:

Telefonzentrale 05222 952-0
Bürgertelefon Corona 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
Bürgerberatung 05222 952-444

Termine für die Bürgerberatung können Sie telefonisch montags bis donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr vereinbaren oder eine Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de senden.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine sowie die Abholung von fertigen Ausweisdokumenten lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Ihre Stadt Bad Salzuflen