Stadt und Rat­haus

Aktuelle Themen und wichtige Informationen
Blick über Millau, © san724/stock.adobe.com

Fran­zö­sisch ler­nen in Mil­lau Sprach- und Erlebnisreise in Bad Salzuflens südfranzösische Partnerstadt

In Zusammenarbeit mit dem französischen Partnerschaftskomitee organisiert der Förderverein Bad Salzuflen-Millau Partnerschaft e.V. eine Busreise in unsere Partnerstadt Millau.

mehr erfahren
Dienstleistungen von A bis Z, © Tim/stock.adobe.com

Dienst­leis­tun­gen von A-Z

mehr erfahren
buergerberatung, © Stadt Bad Salzuflen

Bür­ger­be­ra­tung

Erste Anlaufstelle für Ihre Anliegen ist die Bürgerberatung. Hier können Sie ohne viel Lauferei bequem und einfach die meisten Dinge erledigen - sei es der neue Personalausweis oder die Eintrittskarte ins Theater. Und das alles zu kundenfreundlichen Öffnungszeiten.

mehr erfahren
Apfelblüte mit Biene, © Denis Gladkiy/stock.adobe.com

In­sek­ten­freund­li­che Stau­den & Ge­höl­ze kostenfrei erhältlich

Als sinnvolle ökologische Ergänzung zum Projekt „Blumenwiesen“ der Stadt Bad Salzuflen, des Umweltzentrums Heerser Mühle und des Imkerverein Bad Salzuflen erhalten Sie 2020 kostenfrei insektenfreundliche Stauden & Gehölze.

mehr erfahren
Bürgermeister Dr. Roland Thomas, © Jan Voth

Bür­ger­meis­ter Dr. Roland Thomas

Der Bürgermeister ist als Vorsitzender des Rates höchster politischer Repräsentant und gleichzeitig Chef der Verwaltung.

mehr erfahren
archivtag2020

Tag der Ar­chi­ve

Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet

08.03.2020
mehr erfahren
Millau, © Stadt Bad Salzuflen

Fe­ri­en­job oder Prak­ti­kum in Süd­frank­reich Millau entdecken und Erfahrungen sammeln

Lust auf einen Ferienjob oder Praktikum in Südfrankreich? Seit vielen Jahren vermitteln unsere Partnerschaftskomitees Ferienjobs und Praktika, Au-pair-Stellen sowie Langzeitaufenthalte in Millau, Bad Salzuflens südfranzösischer Partnerstadt.

mehr erfahren
Organigramm, © MQ-Illustrations/stock.adobe.com

Or­ga­ni­sa­ti­ons­struk­tur der Stadt Bad Salzuflen

Hier finden Sie Informationen zur Organisationsstruktur der Stadt Bad Salzuflen sowie das Organigramm der Stadtverwaltung.

mehr erfahren

Ver­öf­fent­li­chun­gen

mehr erfahren
Megaphone, © DOC RABE Media/stock.adobe.com

Orts­recht

mehr erfahren
Paragraphen, © Coloures-Pic/stock.adobe.com

Leit­bild

mehr erfahren
Paulinenquelle, © Jan Voth

Po­li­tik und Wah­len

mehr erfahren
Salzhof, © Jan Voth

Zah­len, Da­ten, Fak­ten

mehr erfahren
Lage von Bad Salzuflen auf der Deuschlandkarte, © Stadt Bad Salzuflen
Karriereportal Stadt Bad Salzuflen, © Stadt Bad Salzuflen

Kar­rie­re Werden Sie Teil des Teams Stadtverwaltung!

Gute Aufstiegschancen sowie ein abwechslungsreicher und sicherer Arbeitsalltag machen die Stadt Bad Salzuflen zu einem interessanten und vielseitigen Arbeitgeber.

mehr erfahren
Bad Salzuflen blüht auf 2019 Am Schliepsteiner Tor, © Oliver Siekmann

Stadt­mar­ke­ting Bad Salzuflen

Das Stadtmarketing Bad Salzuflen vernetzt Akteure, Institutionen, Vereine und Interessengruppen in ganz unterschiedlichen Bereichen.

mehr erfahren
Neubaugebiet Südfeld im Ortsteil Werl-Aspe, © Jan Voth

Stadt­pla­nung in Bad Salzuflen

Informationen zu Stadtentwicklung, Städtenauliche Planung, Bauleitplanung, Verkehrsplanung sowie Denkmalpflege.

mehr erfahren
Panorama Hartigsee, © Jan Voth

Kli­ma- und Um­welt­schutz Für eine lebenswerte Zukunft

Die Stadt Bad Salzuflen arbeitet gemeinsam mit zahlreichen Partnern an zukunftsweisenden Projekten und Konzepten beim Umwelt- und Klimaschutz.

mehr erfahren

Städ­te­part­ner­schaf­ten

Die erste offizielle Partnerschaft wurde im September 1975 mit der Stadt Millau im Süden Frankreichs begründet. Es folgten im Mai 1979 die Partnerschaft mit dem Borough of East Yorkshire mit dem bekannten Seebad Bridlington als Zentralort sowie im Jahre 1990 die Partnerschaft mit Luckenwalde in Brandenburg.

In­fos zur Stadt­ge­schich­te

Salzuflen gehört zu den ältesten Salzgewinnungsstätten im deutschsprachigen Raum

Stadt­ge­schich­te

mehr erfahren
Gradierwerke historisch, © Stadt Bad Salzuflen

Stadt­ar­chiv Bad Salz­uflen

mehr erfahren
fachwerkdetailgoldschrift, © Stadt Bad Salzuflen