Kin­der- und Ju­gend­treffs

Komm´ einfach mal vorbei!

Wir haben den Freizeitspaß für dich! Ob Kreativangebot, Ausflüge oder Ferienspiele... hier ist für jeden etwas dabei.  Und zum Quatschen, Lachen und Chillen ist hier immer Zeit.

Kicker im @on Schötmar, © Jan Voth

Kin­der- und Ju­gend­zen­trum @on!

Schön, dass du da bist! Du hast Lust auf abwechslungsreiche Nachmittage? Dann komm vorbei!

mehr erfahren
Teens im Kreis, © oneinchpunch/stock.adobe.com

KJH Werl-As­pe

Das Kinder- und Jugenhaus Werl-Aspe bleibt vorübergehend geschlossen. Das Kinder- und Jugenhaus Werl-Aspe - Eurer Treffpunkt für Spaß, Action und Chillen!

mehr erfahren
treffahmsen1, © Stadt Bad Salzuflen

Treff Ahm­sen

Für alle Jugendlichen und Kinder ab 10 Jahren.

mehr erfahren
adobestock_263262535, © Prostock-studio/stock.adobe.com

Treff Ret­zen

Bei uns kannst du deine Freizeit verbringen!

mehr erfahren
adobestock_90668372, © yanlev/stock.adobe.com

Treff Wüs­ten

Der Treff Wüsten ist vorübergehend geschlossen. Kommt vorbei im Treff Wüsten!

mehr erfahren

Kin­der- und Ju­gend­zen­trum Lock­hau­sen

mehr erfahren
Jugendzentrum Lockhausen, © Stadt Bad Salzuflen

Kin­der- und Ju­gend­treff Loh­feld

mehr erfahren
Jugendtreff Lohfeld, © Stadt Bad Salzuflen

Ju­gend­so­zi­al­ar­beit

Du hast Probleme? Wir helfen dir! Ob in schwierigen Lebenslagen, bei Bewerbungen oder bei der Ausbildungs- und Jobsuche. Sprich uns an!

mehr erfahren

Kin­der- und Ju­gend­treff Zie­gel­stra­ße

mehr erfahren
Treff Ziegelstraße, © Stadt Bad Salzuflen

Pro­jekt Plan I

Interessen vertreten, Interkulturelle Kompetenzen nutzen, Integration fördern.

mehr erfahren

Ju­gend­ca­fé Ki­wi

mehr erfahren
Jugendcafé Kiwi, © paffy - stock.adobe.com

Fragen?

Stadt Bad Salzuflen | Jugendamt | Abteilung Jugendarbeit und Jugendförderung
Kinder- und Jugendzentrum @on!
Uferstraße 50
32108 Bad Salzuflen


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen ist die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) zwingend erforderlich. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Hinweis: Derzeit ist der Faxempfang bei der Stad Bad Salzuflen gestört. Bitte weichen Sie auf andere Kommunikationswege aus.

Ihre Stadt Bad Salzuflen