Auf einem Stein steht ein stilisiertes Holzhaus, im Haus ist ein Zettel befestigt, auf dem "Energiespartipps" steht. im Hintergrund sind grüne Gräser zu sehen., © Tamara - stock.adobe.com

En­er­gie­spar­tipps

Das Umweltbundesamt ruft angesichts des Krieges in der Ukraine dazu auf, mit Energie deutlich sparsamer umzugehen und rückt den effizienten Einsatz von Energie und (Warm-)Wasser in den Fokus.

Die beste Energie ist die, die gar nicht verbraucht wird. Private Haushalte können hier ganz einfach helfen, vieles lässt sich sofort umsetzen, entlastet die Haushaltskasse und ist zudem auch ein wesentlicher Faktor zur Erreichung der nationalen und globalen Klimaschutzziele.

Um Einsparpotentiale zu entdecken und Verbrauch und Kosten zu optimieren, bieten die Stadtwerke Bad Salzuflen eine kostenlose Energieberatung an. Alle Infos dazu finden Sie hier:

Energieberatung der Stadtwerke Bad Salzuflen

Auch bietet die Energieberatung der Stadtwerke kostenlose Infoveranstaltungen zum Thema Energiesparen am:

  • Mittwoch, 24. August: 18 Uhr
  • Freitag, 9. September: 12 Uhr
  • Mittwoch, 21. September: 12 Uhr

an, Infos dazu finden Sie in unserem Veranstaltungskalender unter dem jeweiligen Termin.

Zusätzlich haben die Stadtwerke Bad Salzuflen viele Energiespartipps übersichtlich zusammengefasst, den Überblick gibt es hier:

Down­load

Energiespartipps der Stadtwerke Bad Salzuflen
als PDF (256 kB)

die Sanierung des Rathauses schreitet voran:

Nach dem Teil-Abschluss von Arbeiten des ersten Bauabschnitts werden Fachdienste auf mehreren Etagen umziehen. Diese Umzüge beginnen ab Montag, den 15. Juli 2024.

Betroffen sind das Jugendamt, der Fachdienst Bauordnung und das Ordnungsamt, außerdem die Büros der Fachbereichsleitung 3, der Stabsstelle Recht sowie des Technischen Beigeordneten. Es kann zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit dieser Fachdienste und Büros in der Woche vom 15.07. bis 19.07.2024 kommen.

Wir bitten um Verständnis.

Ihre Stadt Bad Salzuflen