Kleinkind und Baby, © famveldman/stock.adobe.com

Kin­der­ta­ges­pfle­ge

Betreuung in kleinen Gruppen

Kindertagespflege ist ein familiennahes Betreuungsangebot, das der Betreuung in Kindertageseinrichtungen gleichgestellt ist. Sie findet in kleinen Gruppen mit maximal 5 Kindern gleichzeitig im Haushalt einer Tagespflegeperson oder anderen geeigneten Räumlichkeiten statt. Sie ist besonders für Kinder unter 3 Jahren geeignet, aber auch für ältere Kinder.

Manchmal kann es vorkommen, dass das Betreuungsangebot in einer Kindertageseinrichtung oder in der Schule nicht ausreicht, um Arbeitszeit und andere Verpflichtungen abzudecken. In solchen Situationen bietet sich die Betreuung durch eine Tagespflegeperson an.

Tagesmütter und Tagesväter sind in ihren Angeboten sehr flexibel. Diese erfahrenen und geprüften Tagespflegepersonen werden Ihnen über das Jugendamt vermittelt.

Fragen zur Kindertagespflege?

Stadt Bad Salzuflen | Jugendamt
Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen
Frau P. Holzhäuser
4. OG | Raum 4.10
Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Stadt Bad Salzuflen | Jugendamt
Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen
Frau A. Mango
4. OG | Raum 4.10
Mo - Do 9.00 - 13.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Stadt Bad Salzuflen | Jugendamt
Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen
Frau A. Marksmeyer-Rockliff
4. OG | Raum 4.2
Mo - Mi 8.00 - 12.00 Uhr
Do 14.00 - 17.30 Uhr
Fr 8.00 - 12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Wei­te­re In­fos

zur Kindertagespflege
kindertagespflege_eltern, © famveldman - stock.adobe.com

Kin­der­ta­ges­pfle­ge - In­for­ma­tio­nen für El­tern

Kindertagespflege - Informationen für Eltern

mehr erfahren
elternbeitraege_1, © PhotographyByMK - stock.adobe.com

El­tern­bei­trä­ge für Kin­der­ta­ges­pfle­ge

Elternbeiträge für Kindertagespflege

mehr erfahren
© Tim/stock.adobe.com

Ta­ges­pfle­ge für Kin­der -In­for­ma­tio­nen für Kin­der­ta­ges­pfle­ge­per­so­nen

Tagespflege für Kinder -Informationen für Kindertagespflegepersonen

mehr erfahren


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich in zwingend notwendigen, unaufschiebbaren Angelegenheiten nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer tagesaktuellen Bescheinigung über einen negativen Corona-Test dringend empfohlen.

Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Bürgertelefon Corona 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen