Zu sehen ist ein Chor auf der Bühne der Konzerthalle in Bad Salzuflen., © Musikschule Stadt Bad Salzuflen

„Sing mit!“ am 27. April in der Kon­zert­hal­le

Musikschule Bad Salzuflen lädt zum gemeinschaftlichen Singen ein

Bad Salzuflen (17.04.2024)

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr präsentiert die Musikschule Bad Salzuflen das beliebte Veranstaltungsformat „Sing mit!“: Am 27. April (Samstag) 2024, ab 15 Uhr, findet in der Konzerthalle (Parkstraße 20) im Kurpark der Salzestadt das gemeinschaftliche Singen mit Unterstützung des Musikschul-Chores „Singwerkstatt“ statt. Unter musikalischer Anleitung von Catherine Jolles und in Begleitung der Pianistin Paulina Wendland „können Frühlingslieder ganz leicht mitgesungen werden“, sagt Musikschulleiter Stephan Otters. Dabei werden die Texte auf eine große Leinwand projiziert, die optisch lesbarer aufbereitet wurden. Der Eintritt zu dem samstäglichen Konzertnachmittag ist kostenfrei. „Alle Veranstaltungsbesucherinnen und -besucher sind zum Mitmachen eingeladen. Mitzubringen sind lediglich Freude und Begeisterung am Singen“, so Otters abschließend.

 

am 27. Mai sind die meisten Dienststellen der Stadtverwaltung vormittags aufgrund einer Mitarbeitendenversammlung geschlossen.

Dies gilt an diesem Vormittag auch für den Bürgerservice, das Standesamt, die Sozialverwaltung und das Seniorenbüro sowie die Tourist-Information im Kurgastzentrum und die Geschäftsstelle der Volkshochschule Bad Salzuflen.

Die Stadtverwaltung ist ab 11.30 Uhr wieder wie gewohnt erreichbar.

Das städtische Jugendamt ist für die Dauer der Mitarbeitendenversammlung über die Notdienstrufnummer (05222) 952 294 erreichbar.

Weitere Informationen


Ihre Stadt Bad Salzuflen