Titel-Sporteln, © Stadt Bad Salzuflen

Mit „Spor­teln und Fa­mi­li­en­spaß“ in den Herbst star­ten

Gemeinsam mit der Familie fit und aktiv sein

Mit Spiel, Spaß, guter Laune und ganz viel Bewegung startet das neue Programm „Sporteln & Familienspaß“ mit Herbstbeginn in die kältere Jahreszeit. Das „Lokale Bündnis für Familien“ sowie soziale und sportive Vereine aus Bad Salzuflen und der Umgebung haben in den vergangenen Wochen ein vielseitiges Portfolio für das Winterhalbjahr 2023/2024 zusammengestellt. „Unter dem gleichnamigen Programm-Motto bieten wir mit sechs verschiedenen Angeboten - für Jedermann und Jederfrau, für Jung und Alt - attraktive Möglichkeiten, um gemeinsam mit der Familie fit und aktiv zu sein“, freut sich Sybille Lüdecke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Salzuflen, auf eine rege Teilnahme. Los geht’s mit der Veranstaltungsreihe bereits am 15. Oktober 2023, die familienfreundlich stets sonntags stattfindet, und am 24. März 2024 endet.

Minigolf & Karate

Wer schon immer den Minigolfsport ausprobieren wollte, der sollte dem Minigolf-Club Bad Salzuflen e.V. (Loosestraße 1) einen Besuch abstatten. Auf der gepflegten 18-Loch-Anlage an der Loose, gelegen unter den eindrucksvollen Eichen am Rande des Stadtwaldes, können Familien ihr sportliches Können zeigen - wer locht den Ball mit den wenigsten Versuchen ein. Wer jedoch eher Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Konzentration zu seinen persönlichen Stärken zählt, ist beim Shotokan Karate Dojo Bad Salzuflen e.V. (Hoffmanstraße 30) bestens aufgehoben. Von erfahrenen Trainier*innen unterrichtet, erlernen die angehenden Kampfkünstler*innen alles über die moderne und wirksame Selbstverteidigungsart.

Fitnessabenteuer & Kreativspaß mit Wolle

Erstmals in das Programmportfolio wurde der SV Wüsten e.V. aufgenommen, der in der Turnhalle der Grundschule Wüsten (Kirchheider Straße 46) zum unvergesslichen „Fitnessabenteuer für die ganze Familie“ einlädt. Mit dem „einzigartigen Winter-Workout stärkt die Familie ihre Muskulatur und verbessert die Ausdauer“, erklärt Sybille Lüdecke. Ebenfalls neu im Angebotsprogramm ist der „Kreativspaß mit Wolle“, den der Verein Courage - Initiative für Sterbe- und Trauerbegleitung e.V., in seinen Räumlichkeiten am Markt 38 in der Salzestadt, anbietet. Von Pompoms bis zum Häkeln - in entspannter Atmosphäre dürfen sich zu Bastelspaß und kreativem Tun, auch Gespräche rund um das Thema „Trauer“ entwickeln.

Turnhallensafari & Boule-„Schweinchenjagd“

Erneut dabei ist der TuS Ehrsen e.V. in der Turnhalle (Wasserfuhr 112) der Grundschule Wasserfuhr mit der beliebten Turnhallensafari - einem bunten Mix aus Spiel- und Spaßprogramm mit Trampolin, Slackline & Co. Wer ein weiteres Angebot an der frischen Luft sucht, für den ist das Outdoor- und Freizeit-Spiel Boule auf der Kugelspiel-Anlage in Wülfer-Bexten (Am Schlinggarten 2) das Richtige. Dort wird die Boule-Abteilung des Bürgervereines Wülfer-Bexten e.V. die Familien spielerisch unterstützen, ihre Geschicklichkeit bei der „Schweinchenjagd“, der sogenannten Zielkugel, zu erproben.

„Mitbringen brauchen die Familien nicht viel neben der entsprechenden Sportbekleidung“, sagt Sybille Lüdecke, denn das Wichtige ist „vor allem viel Spaß und natürlich gute Laune“ zu haben. Sämtliche Spiel- und Sportgeräte werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Der Eigenanteil beträgt für Erwachsene einen Euro und für Kinder fünfzig Cent. Alle Informationen zu diesen Projekten, wie beispielsweise Veranstaltungsorte, Uhrzeiten oder Terminänderungen, sind auf dem städtischen Internetportal zu finden unter www.bad-salzuflen.de/sporteln-familienspass.

 

Artikel vom 28. September 2023