LEADER Logo, © Jan Voth

LEA­DER In­fo­ver­an­stal­tung am 17. Ja­nu­ar in Knet­ter­hei­de

Vorstellung des Förderprogramms und Infos zur Projektbeauftragung

Das neue LEADER-Förderprogramm wurde in den Kommunen Bad Salzuflen, Herford und Vlotho erfolgreich eingeläutet. Mit dem geförderten Programm der Europäischen Union können die Bürgerinnen und Bürger in ländlichen Regionen ihre Heimat gestalten. Nun lädt das Regionalmanagement „Verein(t) - regional.gesund.digital e.V.“ gemeinsam mit der Stadt Bad Salzuflen die Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Organisationen und Unternehmen ein, um sich über das LEADER-Förderprogramm und die konkrete Projektbeantragung zu informieren. Denn ab sofort stehen bis mindestens Ende 2028 Mittel aus dem LEADER-Fördertopf zur Verfügung für das Engagement in den ländlichen Regionen. Die Förderregion umfasst sämtliche Ortsteile - mit Ausnahme der Kernstadt Bad Salzuflen.

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 17. Januar (Mittwoch) 2024, ab 18.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Knetterheide (Bielefelder Straße 40, 32107 Bad Salzuflen) werden die Interessierten Antworten erhalten auf Fragen wie: Welche Projekte einen Zuschuss erhalten können, wer Fördermittel beantragen kann, wie der Antragsprozess verläuft oder welche Fördersätze gelten. Diese und viele weitere Fragen beantworten LEADER-Regionalmanagerin Caroline Kossinna, Projekt- und Regionalmanager Alexander Jaegers sowie Bad Salzuflens Bürgermeister Dirk Tolkemitt, zugleich Vorsitzender des Vereinsvorstandes. Die Teilnehmenden erhalten neben einem Einblick in das LEADER-Förderprogramm, dem Regionalbudget und dem Ablauf des Antragsprozesses auch Projektbeispiele aus der Praxis. Nach dem kurzweiligen Abendprogramm besteht beim Ausklang noch die Möglichkeit zum Ideenaustausch.

Für mehr Planungssicherheit bittet das Regionalmanagement um eine Anmeldung zur Info-Veranstaltung unter Angabe des Namens, der Institution und Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse sowie ggf. erste Informationen zum angedachten Projekt entweder per E-Mail an c.kossinna@leader-vereint.de oder telefonisch unter (05222) 93 78 10.

Das LEADER-Förderprogramm der Kommunen Bad Salzuflen, Herford und Vlotho


LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union (EU), welches lokalen Akteur*innen vor Ort ermöglichen soll, regionale Prozesse durch ihre Projekte mitzugestalten. Die LEADER-Region „Verein(t) - regional.gesund.digital e.V.“ - bestehend aus den drei Kommunen Bad Salzuflen, Herford und Vlotho -  stehen rund 2,6 Millionen Euro EU-Fördermittel zur Gestaltung der ländlichen Regionen zur Verfügung. Neben den Kommunen können sich unter anderem auch gemeinnützige Organisationen, wie Vereine und Institutionen, Privatpersonen oder Kleinunternehmen um Fördermittel für Projekte bewerben.

 

Artikel vom 10. Januar 2024