Megaphone, © DOC RABE Media/stock.adobe.com

Be­kannt­ma­chun­gen

Die Bekanntmachungen der Stadt Bad Salzuflen werden im „Kreisblatt - Amtsblatt des Kreises Lippe und seiner Städte und Gemeinden“ veröffentlicht. Außerdem finden Sie die Bekanntmachungen nachrichtlich an der Aushangtafel in der Bürgerhalle im Erdgeschoss des Rathauses, Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen. Gleichzeitig werden die aktuellen Bekanntmachungen in der folgenden Liste nachrichtlich veröffentlicht. Der volle Wortlaut der Bekanntmachungen ist jeweils als PDF-Datei hinterlegt.

Bekanntmachung Nr. 41

Bekanntmachung der Stadt Bad Salzuflen über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021

Bekanntmachung Nr. 42

Wahlbekanntmachung für die Bundestagswahl am 26. September 2021.

Bekanntmachung Nr. 43

Tagesordnung zur Sondersitzung des Rates am Mittwoch, 22.09.2021

 


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Der Zutritt zum Briefwahlbüro sowie die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) dringend empfohlen. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Corona-Hotline 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen