Bau­stel­le­n­in­fos

Straßensperrungen, Umleitungen und Baustellen in Bad Salzuflen

Teil­sper­rung der Bahn­hof­stra­ße/Ru­dolph-Bran­des-Al­lee in Bad Salz­uflen (L712)

Ab 30. November 2020

Ab 30. November 2020 wird die Bahnhofstraße/Rudolph-Brandes-Allee (L712) von der Werler Straße bis inklusive der Kreuzung Lockhauser Straße/Walhalla in Bad Salzuflen durch die Straßen.NRW Regionalniederlassung OWL saniert. Die Sanierung dauert ein halbes Jahr und erfolgt in einzelnen Abschnitten.

Der erste Bauabschnitt erstreckt sich von der Werler Straße bis kurz hinter den Bahnhof in Fahrtrichtung Schötmar. Zwei Fahrspuren werden gesperrt und der Verkehr auf der Gegenfahrbahn je einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Eine Umleitungsempfehlung über die Lockhauser Straße (B239), Am Zubringer und Werler Straße ist ausgeschildert. Anlieger werden durch eine Hauswurfsendung über die Art und Dauer der Einschränkungen informiert. Die Bauarbeiten an diesem Abschnitt gehen voraussichtlich bis  Ende des Jahres.


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. In zwingend notwendigen, unaufschiebbaren Angelegenheiten erreichen Sie uns unter folgenden Rufnummern:

Telefonzentrale 05222 952-0
Bürgertelefon Corona 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
Bürgerberatung 05222 952-444

Termine für die Bürgerberatung können Sie telefonisch montags bis mittwochs von 8.30 – 16 Uhr, donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr vereinbaren oder eine Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de senden.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Ihre Stadt Bad Salzuflen