Schematische Zeichnung einer Druckentwässerungspumpe, © JUNG PUMPEN GmbH

Druck­ent­wäs­se­rung

Lösung für dünn besiedelte Gebiete

Bei der Druckentwässerung wird das anfallende Schmutzwasser aus einem Sammelschacht über eine Pumpe und ein Druckrohr dem Kanal zugeführt.

1989 wurde in Bad Salzuflen damit begonnen dünn besiedelte Gebiete mittels Druckentwässerungsanlagen der Firma Jung-Pumpen (Pentair) an die Kanalisation anzubinden. Mittlerweile befinden sich mehr als 600 Anlagen im Einzugsgebiet der Stadt Bad Salzuflen und somit in der Unterhaltung durch städtische Mitarbeiter.

Wartung und Instandhaltung

Die Druckentwässerungsanlage ist Eigentum des Hauseigentümers. Die Pflege und Reinhaltung fällt somit in seine Zuständigkeit. Es ist zu empfehlen die Anlage jährlich mit einem Wasserstrahl von Verschmutzungen und Verkrustungen zu befreien. Anfällig für Störungen sind die beiden im Schacht befindlichen Staudruckglocken, die der Niveausteuerung dienen. Sind diese verstopft kommt es zu Ausfällen.

Störungsbeseitigung

Die Störungsbeseitigung übernimmt die Stadt Bad Salzuflen für Sie. Dies beinhaltet auch eventuell erforderliche Ersatzteile. Hier entstehen Ihnen keine Kosten. Um für Sie einen ordnungsgemäßen Störungsdienst zu gewährleisten, sind die Zuwegungen und damit die Erreichbarkeit der Anlagenkomponenten unbedingt sicherzustellen.

Bitte überprüfen Sie immer zuerst Ihre Hauselektrik auf mögliche Fehler. Sollte hier ein Fehler vorliegen, wird die Druckentwässerungsanlage in der Regel nicht mit Strom versorgt und es kommt zum Ausfall der Anlage.

Für alle Leitungen im Haus bis zum Sammelschacht ist der Hauseigentümer verantwortlich. Eventuelle Schäden an diesen Leitungen fallen nicht in den Bereich der Störungsbeseitigung der Stadt Bad Salzuflen

 

Kontakt

Stadt Bad Salzuflen | Fachdienst Tiefbau
Kläranlage
Ziegelstraße 73
32105 Bad Salzuflen
Abteilung Unterhaltung Kläranlagen, Kanäle, Gewässer
Mo - Do 7:00 - 16:00 Uhr
Fr 7:00 - 12:00 Uhr
Notrufnummer außerhalb der Öffnungszeiten: 05222 - 952-666
Stadt Bad Salzuflen | Fachdienst Tiefbau
Verwaltungsgebäude Benzstraße
Benzstraße 10
32108 Bad Salzuflen
Abteilung Unterhaltung Kläranlagen, Kanäle, Gewässer
1.OG | Raum B1.00
Mo - Mi 08:00 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) dringend empfohlen. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen