Ferienspiele 2020, © Halfpoint - stock.adobe.com

Fe­ri­en­spie­le

Hier sind noch Plätze frei!

Für die Ferienspiele im Kinder- und Jugendzentrum @on! sind in der 3. und 4. Sommerferienwoche noch Plätze frei.

Du wolltest schon immer Schauspieler*in sein oder dich als Regisseur*in, Kostümbildner*in oder Techniker*in ausprobieren? Dann los! Natürlich gibt es eine Aufführung für Familien und Freunde. Inkl. Mittagessen. Frühstück bitte mitbringen.

Wann?
19. bis 23. Juli 2021 (3. Ferienwoche)
26. bis 30. Juli 2021 (4. Ferienwoche)
jeweils von 8 bis 16 Uhr (ab 9 Uhr beginnt das Programm)

Wo?
Kinder- und Jugendzentrum @on!
Uferstraße 50 | 32108 Bad Salzuflen

Kosten?
60 Euro pro Woche

Jetzt noch schnell anmelden!
Mail jugendzentrum@bad-salzuflen.de | Fon 05222.952-934


Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir präsentieren Ihnen und euch lebendige und kreative Ferienspiele für das Jahr 2021 – organisiert von der Stadt Bad Salzuflen gemeinsam mit den freien Trägern der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Lasst euch in diesem Jahr nach Australien und in den Dschungel locken, gestaltet euer eigenes Theaterstück, erkundet die Welt der Rätsel, verwandelt euch in Feen und magische Wesen, testet eure Kräfte beim Trimagischen Turnier oder erkundet als Naturforscher die Tier- und Pflanzenwelt.

Unser umfangreiches Programm bietet Grundschulkindern im Alter von 6 bis 11 Jahren spannenden Ferienspielspaß. Gern heißen wir auch Kinder, die erst nach den Sommerferien eingeschult werden, herzlich willkommen. Die regulären Betreuungszeiten können Sie dem Flyer entnehmen. Eine Frühbetreuung ab 7.00 Uhr ist gegen Aufpreis und nach persönlicher Rücksprache mit dem Stadtjugendamt möglich.

Down­load

Flyer Ferienspiele 2021
als PDF (952 kB)

Fragen?

Stadt Bad Salzuflen | Jugendamt | Abteilung Jugendarbeit und Jugendförderung
Kinder- und Jugendzentrum @on!
Uferstraße 50
32108 Bad Salzuflen


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer Bescheinigung über einen aktuellen negativen Corona-Test (maximal 48 Stunden alt) dringend empfohlen. Alternativ kann auch ein Nachweis über eine Immunisierung durch Impfung oder Genesung vorgelegt werden.

Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Corona-Hotline 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen