Frauen Power, © Sunny studio - stock.adobe.com

Sal­zu­fler Frau­en POWER

Ab 2022 neu - hier dreht sich alles nur um SIE!

Gemeinsam bieten die Volkshochschule und die Gleichstellungsstelle der Stadt Bad Salzuflen im Rahmen von „SalzuflerFrauenPower“ Veranstaltungen nur für Frauen an. Es wird einen bunter Strauß an verschiedenen Themen aufgegriffen, um Frauen zu fordern, zu fördern und zu unterstützen. Wir wollen Frauen zusammenbringen und eine Plattform bieten, um damit ein ungezwungenes Netzwerken, den Austausch sowie das Kennenlernen Gleichgesinnter zu ermöglichen oder auch die Entwicklung von Frauen zu fördern. Die Kommunikation untereinander und den Zugang zu Informationen rund um „Frauenthemen“ möchten wir zusätzlich unterstützen.

Gemeinsam mit unterschiedlichen städtischen Akteur*innen und externen Kooperationspartner*innen werden künftig vielfältige Veranstaltungen stattfinden. Wir möchten verschiedene Themen oder Themenreihen anbieten und bewusst Orte und Zeiten wechseln. So sollen möglichst viele Frauen angesprochen werden und davon profitieren. Kurz gesagt: es wird divers und alle Frauen sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Kennenlernen!

Un­se­re Ver­an­stal­tun­gen

adobestock_340524914_1, © stock.adobe.com - rawpixel.com

Ein Tag für Frau­en

Am 21. Mai 2022 laden wir zum „Tag der Frau“ an der Volkshochschule Bad Salzuflen ein. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr können Frauen an einem vielfältigen Programm mit Vorträgen und Aktionen zum Mitmachen teilnehmen, sich begegnen und Informationen austauschen.

21.05.2022
mehr erfahren
Gruppe von Frauen , © Rawpixel Ltd. - stock.adobe.com

Kontakt Sybille Lüdecke

Sybille Lüdecke - Gleichstellungsbeauftragte, © Stadt Bad Salzuflen
Stadt Bad Salzuflen | Gleichstellungsstelle
Verwaltungsgebäude Benzstraße
Benzstraße 10
32108 Bad Salzuflen
Frau Sybille Lüdecke
Gleichstellungsbeauftragte
EG | Raum B0.06

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit vorrangig nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Auch für dringliche Anliegen stellt die Bürgerberatung begrenzte Terminkontingente ohne vorherige Vereinbarung per Ticketsystem zur Verfügung. Lesen Sie hier, zu welchen Zeiten Tickets abrufbar sind.

Es gelten weiterhin Regeln zur Einhaltung von Abstand und Hygiene sowie die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online buchen, telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen