Auf dem Foto ist eine Turnhalle zu sehen. Im Vordergrund hockt eine junge Trainerin, die ein Kind dabei unterstützt sich zu dehnen., © stock.adobe.com - Drazen

FSJ im Sport

Bewirb dich jetzt!

Bei einem Freiwilligen Sozialen Jahr, kurz FSJ, engagierst du dich für andere und machst dabei erste Berufserfahrungen. Hier erfährst du, welche Vorteile dich erwarten und wie dein Arbeitsalltag uns aussieht.

Warum ein FSJ?

Als Freiwillige*r hast du Raum und Zeit, um dich beruflich oder persönlich zu orientieren. Du lernst ganz unterschiedliche Menschen und Lebenssituationen kennen. Gleichzeitig stärkst du das Miteinander und engagierst dich für unsere Gesellschaft. Deine Unterstützung kann viel bewirken!

Im Freiwilligen Sozialen Jahr stärkst du deine Persönlichkeit und entwickelst dich in dieser Zeit enorm weiter. Die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen trainiert deine Team- und Kommunikationsfähigkeiten. Du kannst Offenheit und Flexibilität beweisen. Manchmal wirst du auf Herausforderungen treffen und Konflikte lösen müssen. Das kann anstrengend sein, gibt dir jedoch die Möglichkeit, an deinen Aufgaben zu wachsen.

Bereits vor deiner Ausbildung oder deinem Studium kannst du deine eigenen Strukturen entwickeln, Aufgaben eigenverantwortlich lösen und dein Selbstbewusstsein stärken. Bei bestimmten Studiengängen erkennt die Hochschule den Dienst als Vorpraktikum an oder rechnet ihn als Wartezeit an. Frag dazu bei deiner Hochschule nach.

Was dich er­war­tet

Was hast du für Auf­ga­ben?

Auf deinem Arbeitsplatz bei der Stadt Bad Salzuflen unterstützt du die Kollegen und Kolleginnen im Sportamt bei allen Aufgaben. Hier lernst du mehr über die Verwaltung der Sportstätten und politische Zusammenhänge. Zusätzlich unterstützt du bei ganz unterschiedlichen Projekten und Veranstaltungen.

Ein weiterer Schwerpunkt deiner Tätigkeit ist die Arbeit mit Sportler*innen. Wir fördern dich, damit du AGs in Schulen betreuen und leiten kannst, als Trainer in städtischen Vereinen arbeiten kannst und den Stadtsportverband bei seinen Verbandsarbeiten unterstützt.

Kurzum: deine Arbeit ist sehr abwechslungsreich und bietet tolle Möglichkeiten, die Aufgaben an deinen Vorlieben auszurichten.

Wie läuft das FSJ ab?

Du startest am 1. September 2025. An diesem Tag lernst du das Team und  erste Abläufe kennen. In den folgenden Tagen stellen wir dir Schulen, Vereine und andere Partner vor, sodass du einen guten Überblick über dein Arbeitsfeld. Teil deiner Zeit bei uns sind ebenfalls drei Seminare zu deiner Weiterbildung. Im Laufe der ersten Monate wirst du dein erstes Seminar besuchen. Hier hast du die Möglichkeit Neues zu lernen und Kontakte zu knüpfen. Zusätzlich legst du deine Übungsleiter C-Lizenz ab und bist damit ausgebildeter Übungsleiter. Mit deinen Seminaren und der Ausbildung zum Übungsleiter absolvierst du 25 Bildungstage, die wichtiger Baustein zur Anerkennung deines FSJ sind. Ein weiterer Teil des FSJ ist ein eigenes Projekt, das du ausarbeitest und im Abschlussseminar vorstellst.

Was soll­test du mit­brin­gen?
  • Spaß an der Bewegung
  • Offenheit für ganz unterschiedliche Sportarten
  • Freude am Kontakt mit Menschen und der Arbeit mit Kindern
  • Führerschein der Klasse B
  • erweitertes Führungszeugnis
Du möch­test dich be­wer­ben?

Dein Arbeitgeber ist der Stadtsportverband Bad Salzuflen e.V., der in Kooperation mit der Stadt Bad Salzuflen ein FSJ anbietet. Deshalb hast du einen Arbeitsplatz im Rathaus und Arbeitest mit dem Stab für Ehrenamt und Sport zusammen.

Die Bewerbungsfrist für einen Beginn im Jahr 2024 ist abgelaufen. Bewerbungen für das nächste Jahr (Arbeitsbeginn August 2025) sind möglich​​.

Für weitere Fragen und deine Bewerbung kannst du dich an Andreas Woite wenden.

Andreas Woite
1. Vorsitzender Stadtsportverband
Tegeler Str. 15
32107 Bad Salzuflen
woite@ssvbs.de
05221 182852

die Sanierung des Rathauses schreitet voran:

Nach dem Teil-Abschluss von Arbeiten des ersten Bauabschnitts werden Fachdienste auf mehreren Etagen umziehen. Diese Umzüge beginnen ab Montag, den 15. Juli 2024.

Betroffen sind das Jugendamt, der Fachdienst Bauordnung und das Ordnungsamt, außerdem die Büros der Fachbereichsleitung 3, der Stabsstelle Recht sowie des Technischen Beigeordneten. Es kann zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit dieser Fachdienste und Büros in der Woche vom 15.07. bis 19.07.2024 kommen.

Wir bitten um Verständnis.

Ihre Stadt Bad Salzuflen