Anne Gesthuysen, © Stephan Pick

An­ne Ges­thuy­sen - Die Au­to­rin

Anne Gesthuysen wurde 1969 am unteren Niederrhein geboren. Nach ihrem Studium der Journalistik und Romanistik war sie in den 1990er-Jahren bei Radio France tätig. Als Reporterin arbeitete sie für WDR, ZDF und VOX, ab 2002 moderierte sie das „ARD-Morgenmagazin“ und derzeit die „Aktuelle Stunde“. Nach dem großen Erfolg ihres ersten Romans, „Wir sind doch Schwestern“, widmete sie sich ganz dem Schreiben von Büchern. 2015 erschien ihr zweiter Roman „Sei mir ein Vater“, 2018 folgte „Mädelsabend“. Mit ihrem Ehemann Frank Plasberg, ihrem Sohn und dem Goldendoodle Freddy lebt sie in Köln.

bitte beachten Sie:

aufgrund einer Fortbildung kann der Bürgerservice der Stadt Bad Salzuflen am Freitag, den 09. Dezember 2022, leider keine Termine anbieten. Der Service- und Infopoint und die Abfallberatung sind besetzt.

Derzeit ist der Einlass in die städtischen Dienststellen vorrangig nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Es gelten weiterhin Regeln zur Einhaltung von Abstand und Hygiene sowie die Empfehlung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch unter 05222 952-0 oder per E-Mail an
stadt@bad-salzuflen.de.

Termine für die Bürgerberatung können Sie auch online buchen.

Ihre Stadt Bad Salzuflen