Foto Robert Griess, © Jochen Manz

Klein­kunst & Ka­ba­rett

Ausgefallen, fesselnd, geisteich und scharfzüngig

Hier wird große Kunst im kleinen Raum mit gewitzten Blicken auf das Zeitgeschehen geboten.

Kleinkunst in besonderer Atmosphäre

Beste Unterhaltung in überschaubarer Runde und angenehmer Atmosphäre. Die Bühne in der Gelbe Schule bietet Intimität und Service, beides braucht gute Kleinkunst. Mit den Aufführungen wird köstliches Vergnügen geboten. Angebot und Namen der Künstler können sich sehen lassen: Bad Salzuflen erweist sich auch mit diesem Angebot als „Großstadt der guten Unterhaltung“.

Kabarett

Amüsement mit Anspruch: Spitze Zungen und scharfe Blicke kommentieren Gegenwärtiges, Spruchreifes und Überholtes – ein intellektuelles Vergnügen der besonderen Art. In den Aufführungen können bekannte Kabarettisten mit politischen, sozialen und beziehungstechnischen „Zwischentönen“ gehört und erlebt werden: Ein Angebot für kluge Köpfe und kritische Zeitgenossen auf den Bad Salzufler Bühnen.


Filtern

Un­se­re Klein­kunst- und Ka­ba­rett­auf­füh­run­gen

im Überblick
storno_abrechnung1, © Achim Hennecke

Stor­no - Die Ab­rech­nung 2021

Der frisch gepresste Jahresrückblick

14.01.2022
mehr erfahren
robertgriess_quer_by_jochenmanz, © Jochen Manz

Haupt­sa­che es knallt!

Triple-A-Kabarett-Programm von und mit Robert Griess

07.05.2022
mehr erfahren
Inhalte filtern

Kartenvorverkauf

Theaterkasse
Kurgastzentrum Foyer
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen
Karten können im Moment nur telefonisch oder per Mail bei der Theaterkasse bestellt werden.

Abonnements und Infos

Stadt Bad Salzuflen | Kulturbüro
Kurgastzentrum
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen
Andrea Klebedßon
1. OG
Mo - Fr: 8.00 - 12.00 Uhr

Schließen

Bitte geben Sie ein Von - Bis Datum ein
Alle Filter zurücksetzen


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer Bescheinigung über einen aktuellen negativen Corona-Test (maximal 48 Stunden alt) dringend empfohlen. Alternativ kann auch ein Nachweis über eine Immunisierung durch Impfung oder Genesung vorgelegt werden.

Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Corona-Hotline 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen