Bürgermeister Dirk Tolkemitt hat sich persönlich bei der Kita Kastanie für die Teilnahme beim Cleanup bedankt., © Stadt Bad Salzuflen

Cleanup war ein vol­ler Er­folg

Stadtweite Müllsammelaktion

Ein großes Dankeschön alle Bad Salzufler Bürger*innen, die sich an der Cleanup Müllsammelaktion am Pfingstwochenende beteiligt haben! Zusammen, aber mit Abstand haben wir alle dazu beigetragen, dass die Straßengräben, Wegränder und Plätze sauberer sind.

Über 200 fleißige Helfer waren trotz des Dauerregens am Samstag und Montag unterwegs und haben fast 80 Säcke gesammelt. Und nicht nur das – es kamen auch Reifen, ein Rasenmäher und anderes sperriges Gerät zusammen.

Danke an die Bad Salzufler Vereine und Verbände, die mit Ihrem Engagement die Aktion erst möglich gemacht haben: Bürger- und Heimatverein Biemsen-Ahmsen; Bürgerverein Wülfer-Bexten, BUND-Ortsgruppe Bad Salzuflen; DRK Ortsverein Bad Salzuflen; CDU Ortsunion Werl-Aspe, Knetterheide, Wülfer-Bexten; Handball Bad Salzuflen; Integration durch Sport; Kanu Abteilung der TG Schötmar; Kita Kastanie; Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen; Ortsausschuss Ehrsen-Breden, Quartiersmanagement Schötmar; TSG Holzhausen-Sylbach zusammen mit der Löschgruppe-Holzhausen der Freiwilligen Feuerwehr; Schötmar - Zukunft gestalten e.V.

Danke an Firma Scheitzke für die super Ausrüstung (Zangen, Eimer und Handschuhe)! Damit können wir auch bei der nächsten Aktion wieder losziehen!

 

Fragen?

Franziska Hildebrand vom Stab Ehrenamt und Sport, © Stadt Bad Salzuflen
Stadt Bad Salzuflen | Stab Ehrenamt und Sport
Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen
Frau Franziska Hildebrand
UG | Raum KG 63

aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen ist die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) zwingend erforderlich. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Hinweis: Derzeit ist der Faxempfang bei der Stad Bad Salzuflen gestört. Bitte weichen Sie auf andere Kommunikationswege aus.

Ihre Stadt Bad Salzuflen