Gar­ten­ab­fäl­le ver­bren­nen

Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen

Das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen ist verboten. Bei Zuwiderhandlungen droht ein Bußgeld und falls die Feuerwehr zum Einsatz kommt, wird dieser zusätzlich in Rechnung gestellt.

Ausnahmen gelten nur für die Land- und Forstwirtschaft. Gartenabfälle können eigenkompostiert oder über die Biotonne entsorgt werden. Es gibt auch noch die Möglichkeit der Abgabe bei den entsprechenden Stellen. Siehe unter Gartenabfälle entsorgen.

GEBÜHREN
keine, da nicht erlaubt.

UNTERLAGEN
keine

Fach­dienst Ord­nungs­we­sen, Ab­tei­lung All­ge­mei­ne Ord­nungs­an­ge­le­gen­hei­ten

ANSCHRIFT

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salz­uflen
Gebäude ist barrierefrei

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 14:00 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

IHR ANSPRECHPARTNER

NAME
Herr Willie Teichfischer
ETAGE / ZIMMER
6. OG, Zi 6.3
TELEFON
+49 5222 952-320
FAX
+49 5222 952-88320
EMAIL
w.teichfischer@bad-salzuflen.de

Hallo liebe Bad Salzuflerinnen und Bad Salzufler,

die Stadtverwaltung Bad Salzuflen hat aufgrund des Coronavirus zur Reduzierung der Ansteckungsgefahr die persönlichen Kontakte zwischen städtischen Mitarbeitern und der Bevölkerung eingeschränkt.

Der Einlass in die städtischen Dienststellen ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Wenden Sie sich dazu bitte vorab an die zuständige Dienststelle.

Termine für die Bürgerberatung können Sie montags bis donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr unter der Nummer 05222 952–444 vereinbaren.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine sowie die Abholung von fertigen Ausweisdokumenten lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Stadtverwaltung Bad Salzuflen