Theater

Beleuchtete Fassade des Kur- und Stadttheaters abends.

Kur- und Stadttheater Bad Salzuflen

Das Kur- und Stadttheater in der Parkstraße 26 bietet den optimalen Rahmen für einen vielversprechenden Theaterabend.

Entsprechend breit gefächert ist das Theaterangebot. Es reicht von der Komödie bis zum Drama, vom Psychothriller bis zum Krimi und beinhaltet außerdem Opern, Operetten und Musicals.

Boulevardtheater

... Wandlung & Vergnügen - Besuch in bunten Bühnenwelten

Anspruchsvolle Unterhaltung mit den verschiedensten Facetten kurzweiligen Schauspiels erwartet die Besucher dieses Angebotes. Insgesamt sechs Veranstaltungen mit Aufführungen von renommierten Tourneetheatern und des Landestheaters Detmold versprechen Unterhaltung mit Anspruch. Von dem etwas anderen Blick auf „Kunst und Kommerz in Zeiten der Mozart-Manie“ bis zum schwarzen Humor einer Beziehungskomödie wird hier Witziges und Nachdenkliches, Alltägliches und Ungewöhnliches von bekannten und beliebten Schauspielern auf die Bühne gebracht.

Schauspiel

... Profil & Anspruch - Bestes aus Klassik und Moderne

Ob Bertolt Brecht, Oscar Wilde oder Francoise Sagan, ob Klassisches oder Modernes: Hier stehen die Protagonisten großer Bühnenwerke auf den Brettern. Mit sechs Aufführungen ist in Bad Salzuflen die besondere Theaterwelt zu Gast und lädt ein, sich mit den Themen des anspruchsvollen Schauspiels auseinander zu setzen. Große Gefühle, Leidenschaft, Sehnsucht, Eifersucht, Enttäuschung und Schmerz werden von bekannten Darstellern auf die Bühne gebracht und ziehen das Publikum in ihren Bann. Für alle Liebhaber des klassischen Schauspiels warten Genuss, Anregung und Auseinandersetzung mit hohem Anspruch.

Kindertheater

... große Kultur für kleine Leute

Für Kinder gibt es in jeder Spielzeit besondere Aufführungen. Für die jungen Zuschauer ist der Besuch eines "richtigen" Theaters ein besonderes Erlebnis.


Eintrittskarten

Einzelkarten im Vorverkauf sind online, bei der Theaterkasse im Kurgastzentrum und in der Bürgerberatung im Rathaus erhältlich. Restkarten, soweit vorhanden, können an der Abendkasse (öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn) erworben werden.

Tickets online kaufen


Kulturprogramm 2016/2017

Kulturprogramm 2016/2017

Das aktuelle Programm 2016/2017 für Theater, Kleinkunst/Kabarett und Konzerte.

Veranstaltungen 2016/2017 - Unterhaltung | Kultur | Freizeit

Veranstaltungen 2016/2017 - Unterhaltung | Kultur | Freizeit

Bad Salzuflen bietet das ganze Jahr ein breitgefächertes Veranstaltungsprogramm, das kaum einen Wunsch offen lässt.

Kartenvorverkauf

Ihr Ansprechpartner :

Bürgerberatung

Stadt Bad Salzuflen
Rathaus | Erdgeschoss
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 952-444
Fax: [05222] 952-173
buergerberatung@bad-salzuflen.de



Öffnungszeiten
Montag - Freitag 8.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 17.30 Uhr

Kartenvorverkauf

Ihr Ansprechpartner :

Theaterkasse

Kurgastzentrum Foyer
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 952-909
theaterkasse@bad-salzuflen.de



Öffnungszeiten Theaterkasse
Mo - Sa: 10.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di, Do und Fr: 15.00 - 17.00 Uhr


Abonnementservice

Informationen zu Konzert- und Theaterveranstaltungen, Abonnements und Geschenkgutscheine erhalten Sie beim Kulturbüro im Kurgastzentrum.

Theater-Abo

... regelmäßiger Kulturgenuss
Sichern Sie sich Ihr Theater- Abo für die gesamte Spielzeit (1 Jahr). Die insgesamt zwölf Stücke teilen sich in die  Abonnementringe "Boulevardtheater" und "Schauspiel" auf.

AboPlus

... Kultur zum Reinschnuppern
Sie haben Ihr Abo? Sie interessieren sich aber auch mal für die anderen Angebote? Als Abonnent haben Sie die Möglichkeit jeweils bis zum 1. August eines Jahres neben Ihrem Basisabonnement weitere Veranstaltungen aus anderen Aboreihen zum vergünstigten Abopreis nach Verfügbarkeit der Plätze zu buchen.

Kulturbüro

Ihre Ansprechpartnerin :

Frau Andrea Klebedßon

Stadt Bad Salzuflen | Kulturbüro
Kurgastzentrum | 1. OG
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 952-992
Fax: [05222] 952-88992
a.klebedsson@bad-salzuflen.de



Sprechzeiten
Mo - Fr: 8.00 - 12.00 Uhr

Stadtplan

Stadtplan

Newsletter