Drei Menschen stehen in der Konzertmuschel im Kurpark. In der Mitte steht Bürgermesiter Dirk Tolkemitt, er hält ein Plakat, das auf die Silvesterveranstaltung hinweist, in der Hand, © Stadt Bad Salzuflen

End­lich wie­der Sil­ves­ter Open-Air im Kur­park

Beginn am 31.12.2022 um 21 Uhr - Eintritt frei

Silvester im Kurpark feiern - das ist für viele Menschen in Bad Salzuflen und Umgebung der perfekte Start ins neue Jahr.  Die öffentlichen Feiern zu den Jahreswechseln 20/21 und 21/22 fielen leider, pandemiebedingt, aus. Umso größer ist die Vorfreude, jetzt wieder das Silvester Open-Air im Kurpark stattfinden zu lassen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: bei freiem Eintritt sorgt ein DJ für die passende Partystimmung mit Lichtshow und Musik aus den Bereichen Dance, Charts und Rock, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Bürgermeister Dirk Tolkemitt: „Wir wissen um den Stellenwert, den die Silvesterveranstaltung für die Menschen in Bad Salzuflen und darüber hinaus hat. Nach zwei Jahren Pause sind wir sehr glücklich, Einwohnerinnen und Einwohnern sowie Gästen jetzt wieder eine Feier hier im Kurpark anbieten zu können und die Vorfreude ist, soweit ich das mitbekomme, riesig. Vielen Dank jetzt schon mal an die Mitarbeitenden der Stadt, die diese Veranstaltung auf die Beine stellen.“

Oliver Siekmann vom Stadtmarketing ergänzt: „Wir hatten schon länger eine Idee, in welche Richtung es gehen könnte, weil wir auf jeden Fall wieder etwas veranstalten wollten.“ Man habe sich noch ein Meinungsbild des Ausschusses für Touristik, Gesundheit und Kultur eingeholt, lässt er wissen: „Hier ging die Stimmung in Richtung „klein, aber fein“, das hat uns in unseren Planungen bestätigt.“

Eventmanagerin Leonie Immel verrät: „Ein Höhenfeuerwerk wird es in diesem Jahr nicht geben. Aber natürlich wird es zum Jahreswechsel um Mitternacht ein Highlight auf und vor der Bühne für die Besucherinnen und Besucher des Silvester Open-Airs geben.“

Das Silvester Open-Air im Kurpark Bad Salzuflen startet am 31. Dezember 2022 um 21.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Ende der Veranstaltung ist um 01.30 Uhr. Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern im Bereich der Veranstaltung ist verboten. Nur Besucher, die keine Feuerwerkskörper bei sich tragen, dürfen das abgesperrte Veranstaltungsgebiet betreten. Der Einlass erfolgt über den Kurparkhaupteingang sowie über die Eingänge an der Konzerthalle und am Kurparksee.

Artikel vom 01.12.2022