Jetzt als Wahl­hel­fer*in an­mel­den

Hier können Sie uns direkt und unkompliziert alle nötigen Informationen zukommen lassen, um sich als Wahlhelfer oder Wahlhelferin für die Kommunalwahl 2020 anzumelden. Sie möchten Teil dieser wichtigen und unverzichtbaren Arbeit werden und hierbei ein Erfrischungsgeld von 60,00 € erhalten? Wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und über 16 Jahre alt sind, können Sie ganz einfach das nachfolgende Formular ausfüllen.

Bewerbung als Wahlhelfer*in
Ich möchte bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 als Wahlhelfer*in in Bad Salzuflen tätig werden.
Adressdaten
Kontaktdaten

Kontakt

Stadt Bad Salzuflen | Wahlamt
Verwaltungsgebäude Walhallastraße
Walhallastraße 4
32105 Bad Salzuflen
EG | Raum E14


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich in zwingend notwendigen, unaufschiebbaren Angelegenheiten nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer Bescheinigung über einen aktuellen negativen Corona-Test (maximal 48 Stunden alt) dringend empfohlen. Alternativ kann auch ein Nachweis über eine Immunisierung durch Impfung oder Genesung vorgelegt werden.

Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Corona-Hotline 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen