Dua­les Stu­di­um So­zia­le Ar­beit

ZUM BACHELOR OF ARTS

Du begeisterst dich für die Zusammenarbeit mit Menschen und hilfst Ihnen gerne dabei Probleme zu lösen? Du möchtest Theorie und Praxis miteinander verbinden und am Ende deines Studiums den Abschluss des staatlich geprüften Sozialarbeiters erlangen? Dann bist du hier genau richtig! Lies weiter und erfahre mehr.

Voraussetzungen - Passt dieser Beruf zu mir?
Gewünschte Fähigkeiten – Was sollte ich mitbringen?
Wie läuft das duale Studium ab und worauf kann ich mich freuen?
Welche Module werden an der SR Hamm vertiefend gelehrt?
Wie stehen die Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung?
Warum sollte ich mich gerade für die Stadt Bad Salzuflen als Arbeitgeber entscheiden?

Voraussetzungen - Passt dieser Beruf zu mir?

  • Du hast Interesse an pädagogischen und psychologischen Fragestellungen?
  • Dir bereitet die Arbeit und der Umgang mit Menschen, insbesondere Kindern und Jugendlichen, Freude?
  • Du möchtest soziale Probleme vermeiden, aufdecken oder bei der Bewältigung helfen?
  • Du hast Interesse an den Aufgaben einer öffentlichen Verwaltung?
  • Für dich ist ein freundliches und verbindliches Auftreten selbstverständlich?

Dann ist das Duale Studium Soziale Arbeit genau das Richtige für dich!

Gewünschte Fähigkeiten – Was sollte ich mitbringen?

Um dich in deinem potentiellen zukünftigen Arbeitsumfeld auch wirklich zurechtfinden zu können, solltest du folgende Fähigkeiten mitbringen:

  • Abitur oder die uneingeschränkte Fachhochschulreife
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Eigeninitiative und die Motivation, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen
  • Interkulturelle Kompetenz sowie eine hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • lösungsorientiertes, vernetztes Denken und Handeln, Begeisterungsfähigkeit sowie ein verhandlungssicheres, verbindliches Auftreten
  • besonderen Einsatz, hohe Lernbereitschaft, schnelle Auffassungsgabe
  • Kontakt-, Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft
  • offenes, kommunikatives und freundliches Wesen
  • eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Wie läuft das duale Studium ab und worauf kann ich mich freuen?

  • abwechselnde jeweils 6- bis 12-wöchige Theorie- und Praxismodule mit dem Schwerpunkt „Kinder- und Jugendhilfe
  • vertiefende Theorieblöcke an der SR Hamm und Teilnahme am CORE-Prinzip, bei dem aktives und eigenverantwortliches Lernen im Mittelpunkt steht
  • praktische Einbindung in die Fachdienste Jugendamt, Soziales und Bildungsförderung
  • aktive Mitarbeit und Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen bei der Erledigung Ihrer täglichen Aufgaben
  • Möglichkeiten zur eigenständigen Verzahnung und Anwendung der fachtheoretischen Kenntnisse in der Praxis
  • Das Erlernen der Fähigkeit, Entscheidungen unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben herauszuarbeiten und diese in angemessener Form zu kommunizieren.

Welche Module werden an der SR Hamm vertiefend gelehrt?

  • rechtssicheres Handeln in der öffentlichen Verwaltung
  • Kenntnis über Organisationsformen Sozialer Arbeit/Rollenverständnis
  • Lern- und sozialpsychologische Theorien erfolgreich für die systemische Beratung umsetzen
  • Qualitätsmanagement, Sozialcontrolling und Sozialmarketing
  • persönliche Arbeitsmethodik im Team effizient nutzen

Weitere Informationen dazu findest du auf der Seite der SR Hamm.

Wie stehen die Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung?

  • die Stadt Bad Salzuflen versucht Ihren Nachwuchskräften langfristige berufliche Perspektiven zu bieten
  • eine Übernahme wird angestrebt, zeigt sich jedoch erst im Laufe des Studiums und der weiteren Personalplanung

Warum sollte ich mich gerade für die Stadt Bad Salzuflen als Arbeitgeber entscheiden?

  • eine monatliche Ausbildungsvergütung in Höhe von ca. 850,- Euro brutto und die volle Übernahme der Studiengebühren
  • ein motiviertes Team und eine tolle Betriebsgemeinschaft im Rahmen einer offenen und sozial orientierten Unternehmenskultur
  • ein attraktives Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • gleitende Arbeitszeit
  • geregelte Urlaubsansprüche
  • eine gut aufgestellte Jugend- und Auszubildendenvertretung, die sich für deine Interessen einsetzt
  • Sonnenaufgang über Bad Salzuflen, © Stadt Bad Salzuflen

    Ausbildung bei der Stadt

    Play

Fragen zur Ausbildung?

Foto von Anna Sargalski, © Stadt Bad Salzuflen
Stadt Bad Salzuflen | Personalservice
Verwaltungsgebäude Benzstraße
Benzstraße 10
32108 Bad Salzuflen
Frau Anna Sargalski
Ausbildungsleiterin
EG | Raum B0.04


die Stadtverwaltung Bad Salzuflen hat aufgrund des Coronavirus zur Reduzierung der Ansteckungsgefahr die persönlichen Kontakte zwischen städtischen Mitarbeitern und der Bevölkerung eingeschränkt.

Der Einlass in die städtischen Dienststellen ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Sie erreichen uns unter folgenden Rufnummern:

Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
Bürgerberatung 05222 952-444

Termine für die Bürgerberatung können Sie montags bis donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr vereinbaren.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine sowie die Abholung von fertigen Ausweisdokumenten lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Ihre Stadt Bad Salzuflen