Zu­las­sungs­be­schei­ni­gung I

Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen

Die Angaben in den Fahrzeugdokumenten müssen immer den tatsächlichen Verhältnissen entsprechen. Bei einer Namensänderung oder bei einem Umzug müssen daher unverzüglich die Fahrzeugdokumente geändert werden.

  • Privatpersonen mit Umzug innerhalb des Kreises Lippe können diese Änderung auch in der Bürgerberatung durchführen lassen.
  • Privatpersonen, die von außerhalb des Kreises Lippe zugezogen sind, können die Änderung nur im Straßenverkehrsamt des Kreises Lippe beantragen.
  • Gewerbetreibende oder Firmeninhaber können die Änderung ebenfalls nur im Straßenverkehrsamt des Kreises Lippe vornehmen lassen.

GEBÜHREN
11,00 Euro

UNTERLAGEN
Grundsätzlich:

  • Fahrzeugschein / ZB I
  • Fahrzeugbrief / ZB II

bei Privatpersonen zusätzlich:

  • Personalausweis oder Pass des Fahrzeughalters/der Fahrzeughalterin

bei Firmen zusätzlich:

  • Gewerbeummeldung oder geänderter Handelsregisterauszug
  • bei Einzelfirma auch Personalausweis oder Pass des Inhabers

bei Erledigung durch Dritte zusätzlich:

Vollmacht und Personalausweis des/der Bevollmächtigten

BEARBEITUNGSZEIT
keine Bearbeitungsfrist

Links

Fachdienst 33 – Bürgerservice

ANSCHRIFT

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salz­uflen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Di 08:00 - 17:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

KONTAKT

TELEFON
+49 5222 952-444
FAX
+49 5222 952-173
EMAIL
buergerservice@bad-salzuflen.de

Kreis Lip­pe, Zu­las­sungs­stel­le

ANSCHRIFT

Gelände des städtischen Baubetriebshofes
Louis-Uekermann-Weg 2
32107 Bad Salz­uflen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 07:30 - 12:30 Uhr
Di + Do 14:00 - 17:00 Uhr
nur nach vorheriger Terminvereinbarung

KONTAKT

TELEFON
+49 5231 62-1867
FAX
+49 5231 62-1865
EMAIL
StVA@kreis-lippe.de

 

am 27. Mai sind die meisten Dienststellen der Stadtverwaltung vormittags aufgrund einer Mitarbeitendenversammlung geschlossen.

Dies gilt an diesem Vormittag auch für den Bürgerservice, das Standesamt, die Sozialverwaltung und das Seniorenbüro sowie die Tourist-Information im Kurgastzentrum und die Geschäftsstelle der Volkshochschule Bad Salzuflen.

Die Stadtverwaltung ist ab 11.30 Uhr wieder wie gewohnt erreichbar.

Das städtische Jugendamt ist für die Dauer der Mitarbeitendenversammlung über die Notdienstrufnummer (05222) 952 294 erreichbar.

Weitere Informationen


Ihre Stadt Bad Salzuflen