Wohn­sitz um­mel­den

Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen

Alle Personen, die innerhalb von Deutschland umziehen, sind dazu verpflichtet, ihren Wohnsitz innerhalb von zwei Wochen umzumelden. Es ist eine ausgefüllte und unterschriebene Einzugsbestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen.

GEBÜHREN
Diese Dienstleistung ist gebührenfrei.

11,10 Euro für die Änderung der Anschrift im alten Kfz-Schein

UNTERLAGEN

  • Personalausweis
  • Bei Ausländern: der Nationalpass
  • Kfz-Schein (nur bei Ummeldung innerhalb von Bad Salzuflen oder des Kreises Lippe)
  • Einzugsbestätigung des Wohnungsgeber

Links

Down­load

Einzugsbestätigung des Wohnungsgebers
als PDF

Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung für meldepflichtige Personen
als PDF

Fach­dienst Ord­nungs­we­sen, Sach­ge­biet Bür­ger­be­ra­tung

ANSCHRIFT

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salz­uflen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Mi 08:00 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

KONTAKT

TELEFON
+49 5222 952-444
FAX
+49 5222 952-173
EMAIL
buergerberatung@bad-salzuflen.de


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich in zwingend notwendigen, unaufschiebbaren Angelegenheiten nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer tagesaktuellen Bescheinigung über einen negativen Corona-Test dringend empfohlen.

Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Bürgertelefon Corona 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen