VHS-An­mel­dung

Hermannstraße 32, 32105 Bad Salzuflen

Anmeldung mit Angabe von Namen, Anschrift, Telefon, Kursus-Nr. und Bankverbindung: 
 
persönlich in der VHS-Geschäftsstelle,
 
per E-Mail, Brief-Post, Telefon, Telefax 

über das Internet :
Kurssuche und direkte Anmeldung bei www.vhs-badsalzuflen.de. 

Anmeldebestätigung
Für die Belegung der Kursusplätze ist die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen entscheidend. Persönlich abgegebene Anmeldungen und übersandte Anmeldungen werden dabei gleichwertig behandelt. Nur bei einer Anmeldung per E-Mail oder über das Internet wird eine zusätzliche Anmeldebestätigung ausgestellt. Wenn die Anmeldung nicht mehr berücksichtigt werden kann, weil der betreffende Kursus bereits belegt ist, erfolgt eine Benachrichtigung.
 
Ein Rücktritt von der Anmeldung ist bis eine Woche, bei Veranstaltungen nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Spätere Abmeldungen oder Abmeldungen bei Kursleitern werden nicht anerkannt. In diesem Falle bleibt die Verpflichtung zur vollen Zahlung des Entgeltes bestehen. Im Falle des fristgerechten Rücktritts erhebt die VHS die ihr durch den Rücktritt entstehenden Kosten von dem Zurücktretenden, es sei denn, es kann eine entsprechende Ersatzperson gestellt werden. Für Studienreisen und -fahrten ergeben sich die Rücktrittsbedingungen aus den besonderen Teilnahmebedingungen.

Keine Anmeldung für Einzelveranstaltungen (Vorträge), wenn Abend- oder Tageskasse angegeben ist.

Änderungen im Programm
Für Druckfehler im Programm wird keine Haftung übernommen. Die im Programm ausgedruckten Enddaten der Kurse können sich verschieben.

Datenschutz
Die geltenden Datenschutzbestimmungen werden beachtet.

GEBÜHREN
Kursusentgelte
ergeben sich aus der Entgeltordnung für die Volkshochschule der Stadt Bad Salzuflen in der jeweils gültigen Fassung, die in der VHS-Geschäftsstelle eingesehen werden kann. Entgeltkorrekturen vorbehalten

Entgeltermäßigung / -befreiung
Inhabern der Berechtigungskarte der Stadt Bad Salzuflen wird auf Antrag und gegen Vorlage der Berechtigungskarte eine Entgeltermäßigung in Höhe von 50% gewährt. Für die Kurse "Deutsch als Fremdsprache" erhalten Inhaber der Berechtigungskarte eine Entgeltbefreiung. Kurgästen und Inhabern der Lippischen Einwohnerkarte wird eine Ermäßigung in Höhe von 20% gewährt. Bei den mit "K" bezeichneten Kursen kann keine Entgeltbefreiung oder -ermäßigung gewährt werden.

Ratenzahlungsvereinbarungen sind möglich.

ZAHLUNGSART



  • bar nur bei persönlicher Anmeldung 

     

  • Lastschrift bei allen anderen Anmeldearten

     

UNTERLAGEN
unterschiedlich

BEARBEITUNGSZEIT
Keine Bearbeitungsfrist

Links

Volks­hoch­schu­le Bad Salz­uflen

ANSCHRIFT

Hermannstraße 32
32105 Bad Salz­uflen
Gebäude ist barrierefrei zugänglich

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 09:00 - 12:00 Uhr,
Di 14:00 - 16:00 Uhr,
Do 14:00 - 17:00 Uhr,
in den Schulferien
Mo - Fr 09:00 - 12:00 Uhr

Hinweis: vom 12. bis 18. April bleibt die VHS-Geschäftsstelle wegen Bauarbeiten geschlossen.

IHR ANSPRECHPARTNER

NAME
Frau Angela Götting
ETAGE / ZIMMER
VHS-Geschäfststelle
TELEFON
+49 5222 952-941
FAX
+49 5222 952-88941
EMAIL
a.goetting@bad-salzuflen.de