Un­be­denk­lich­keits­be­schei­ni­gung

Benzstraße 10, 32108 Bad Salzuflen

Die Unbedenklichkeitsbescheinigung erfüllt zwei Funktionen:

  • Sie ist eine Bestätigung der Stadt Bad Salzuflen, ob die Firma oder die Person in Bad Salzuflen steuerlich geführt wird.
  • Mit ihr können sich Firmen oder Personen bestätigen lassen, dass sie ihre Gewerbesteuern, und/oder Grundbesitzabgaben (Grundsteuer, Gebühren für Müllabfuhr, Straßenreinigung, Entwässerung) bisher immer fristgerecht gezahlt haben.

Der formlose Antrag ist persönlich, schriftlich oder telefonisch möglich.

Benötigt wird die Unbedenklichkeitsbescheinigung zum Beispiel für die:

  • Erteilung einer Erlaubnis für den gewerblichen Güter- oder Personenverkehr
  • Teilnahme an der Ausschreibung öffentlicher Aufträge

GEBÜHREN
10,00 Euro

UNTERLAGEN


  • Personalausweis
  • Kassenzeichen des Gewerbesteuer- oder Grundbesitzabgabenbescheides

BEARBEITUNGSZEIT
keine

Fach­dienst Steu­ern und Be­tei­li­gun­gen

ANSCHRIFT

Verwaltungsgebäude Benzstraße
Benzstraße 10
32108 Bad Salz­uflen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Mi 08:00 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

IHR ANSPRECHPARTNER

NAME
Frau A. Hartmann
ETAGE / ZIMMER
UG, Zi B-1.02
TELEFON
+49 5222 952-336
FAX
+49 5222 952-88220
EMAIL
steuern@bad-salzuflen.de

bitte beachten Sie folgende Informationen.

Terminvergabe

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit vorrangig nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Es gelten weiterhin Regeln zur Einhaltung von Abstand und Hygiene sowie die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online buchen oder telefonisch unter 05222 952-444 vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen