Ne­ben­woh­nung an- oder ab­mel­den

Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen

Jede neben der Hauptwohnung genutzte weitere Wohnung (= Nebenwohnung) innerhalb des Bundesgebietes ist meldepflichtig. Unter einer Wohnung versteht man Räumlichkeiten, die tatsächlich zum - zumindest vorübergehenden - Wohnen geeignet sind. (zum Beispiel auch ein Zimmer mit Kochgelegenheit).

Bei einer Anmeldung in Bad Salzuflen mit Nebenwohnung, setzt sich die Meldebehörde in Bad Salzuflen automatisch mit der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes in Verbindung.

Bei einer Anmeldung mit "Nebenwohnung Bad Salzuflen" kann die Pflicht zur Zweitwohnungsteuer und wenn die Nebenwohnung innerhalb des Kurgebietes liegt, zusätzlich die Pflicht zum Kurbeitrag entstehen! Weitere Detailinformationen unter dem entsprechenden Suchwort.

Bei einer Änderung einer Bad Salzufler Hauptwohnung in eine Nebenwohnung setzt sich die Gemeinde, in der die neue Hauptwohnung liegt, automatisch mit der Meldebehörde in Bad Salzuflen in Verbindung.

Die Abmeldung einer Nebenwohnung in Bad Salzuflen ist ebenfalls meldepflichtig.

GEBÜHREN
Diese Dienstleistung ist kostenlos.

UNTERLAGEN
Anmeldung:

  • nur persönlich mit originaler Unterschrift und Personalausweis
  • bei Anmeldung durch Dritte: Vollmacht mit Personalausweis oder Pass
  • Meldung per Fax oder E-Mail ist nicht zugelassen!

Änderung einer Bad Salzufler Hauptwohnung in eine Nebenwohnung:
Nur bei der Gemeinde der neuen Hauptwohnung!
In Bad Salzuflen keine Meldung erforderlich.

  • nur persönlich mit originaler Unterschrift und Personalausweis
  • bei Anmeldung durch Dritte: Vollmacht mit Personalausweis oder Pass
  • Meldung per Fax oder E-Mail ist nicht zugelassen!

Abmeldung:

  • persönlich oder schriftlich
  • bei schriftlicher Mitteilung: mit Name, neuer und alter Anschrift und Datum des Auszuges

BEARBEITUNGSZEIT
Keine Bearbeitungsfrist

Links

Fach­dienst Ord­nungs­we­sen, Sach­ge­biet Bür­ger­be­ra­tung

ANSCHRIFT

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salz­uflen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Mi 08:00 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

KONTAKT

TELEFON
+49 5222 952-444
FAX
+49 5222 952-173
EMAIL
buergerberatung@bad-salzuflen.de


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich in zwingend notwendigen, unaufschiebbaren Angelegenheiten nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer tagesaktuellen Bescheinigung über einen negativen Corona-Test dringend empfohlen. Alternativ kann auch ein Nachweis über eine Immunisierung durch Impfung oder Genesung vorgelegt werden.

Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Corona-Hotline 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen