Miet­spie­gel

Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen

Der qualifizierte Mietspiegel gemäß § 558d des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) ist eine Orientierungshilfe, um die Miethöhe  einer Wohnung im Rahmen der ortsüblichen Entgelte eigenverantwortlich zu vereinbaren. Ortsüblich ist die Miete, die in Bad Salzuflen für Wohnungen gleicher Größe, Wohnlage, Bauweise, Ausstattung und Beschaffenheit im Durchschnitt verlangt und bezahlt wird. Er wurde nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen und den Bestimmungen des BGB §§ 558 ff. erstellt. Gültig ist er für zwei Jahre ab Inkrafttreten.

Der Mietspiegel gilt für Altbauwohnungen und frei finanzierte Neubauwohnungen in Mehrfamilienhäusern im Stadtgebiet von Bad Salzuflen. 

Da die städtischen Dienststellen aktuell nur für unaufschiebbare Angelegenheiten nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden dürfen, verschickt die Stadt Bad Salzuflen auf Anfrage den Mietspiegel kostenlos per Post. Interessierte Bürger und Bürgerinnen können den Mietspiegel beim Corona-Bürgertelefon unter 05222 952-999 oder per Mail an corona@bad-salzuflen.de bestellen.

GEBÜHREN
Diese Dienstleistung ist gebührenfrei.

UNTERLAGEN
keine

BEARBEITUNGSZEIT
Keine Bearbeitungsfrist

Down­load

Mietspiegel Bad Salzuflen
als PDF

Fach­dienst Wirt­schafts­Ser­vice

ANSCHRIFT

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salz­uflen
Gebäude ist barrierefrei zugänglich

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Mi 08:00 - 16:00 Uhr,
Do 08:00 - 17:00 Uhr,
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

IHR ANSPRECHPARTNER

NAME
Frau Undine Pape-Ottensmeier
ETAGE / ZIMMER
UG, Zi 52
TELEFON
+49 5222 952-163
FAX
+49 5222 952-88163
EMAIL
mietspiegel@bad-salzuflen.de