eID-Kar­te be­an­tra­gen

Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen

Ab 01. Januar 2021 können Unionsbürgerinnen und Unionsbürger sowie Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraumes eID-Karten beantragen.

Das Mindestalter für die Ausstellung beträgt 16 Jahre. Die Gültigkeit der eID-Karte beträgt 10 Jahre.

Sie können damit die Online-Ausweisfunktion (analog zum deutschen Personalausweis) für sich verfügbar machen. Sie dient nicht als Ausweisdokument, da sie weder Lichtbild noch Unterschrift enthält.

Bei Fragen rund um die eID-Karte beraten Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bürgerbratung gern.

GEBÜHREN
37,00 Euro (unabhängig vom Alter)

UNTERLAGEN

  • persönliches Erscheinen ist zwingend notwendig
  • Vorlage des gültigen nationalen Passes oder Personalausweis/Identity-Card

BEARBEITUNGSZEIT

  • die Lieferzeit beträgt voraussichtlich 3-4 Wochen ab Antragstellung
  • die Abholung muss persönlich unter Vorlage des nationalen Passes/Ausweises oder über Dritte mit dieser Vollmacht zur Abholung Personalausweis/Reisepass/eID-Karte erfolgen

Links

Fach­dienst 33 – Bür­ger­ser­vice

ANSCHRIFT

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salz­uflen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Di 08:00 - 17:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

KONTAKT

TELEFON
+49 5222 952-444
FAX
+49 5222 952-173
EMAIL
buergerservice@bad-salzuflen.de

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit vorrangig nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Es gelten weiterhin Regeln zur Einhaltung von Abstand und Hygiene sowie die Empfehlung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online buchen oder telefonisch unter 05222 952-444 vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen