Eh­ren­amts­kar­te

Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen

Die Ehrenamtskarte ist eine Anerkennung für besonderes ehrenamtliches Engagement und führt zu Vergünstigungen bei verschiedenen Partnern und Einrichtungen. Die Karte kann jeder erhalten, der mindestens 5 Stunden pro Woche oder 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich ohne Vergütung oder pauschale Aufwandsentschädigung nachweislich tätig ist. Die Tätigkeit muss mindestens bereits 3 Jahre ausgeübt worden sein. Der Bereich in dem das Engagement erbracht wird, spielt keine Rolle. Tätigkeiten bei verschiedenen Organisationen können zusammengerechnet werden.

Den Bewerbungsbogen nimmt im Rathaus Bad Salzuflen die Bürgerberatung entgegen. Der Kreis Lippe hat ein Ehrenamtsbüro eingerichtet, dass die Anträge prüft und die Karten ausgibt. Die Gültigkeit der Karte beträgt 3 Jahre. Sie ähnelt in ihrer Form einer Bank- oder Mitgliedskarte.

Auch für neue Sponsoren und Partner steht das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe zur Verfügung.

GEBÜHREN
keine

UNTERLAGEN
ausgefüllter und von der Organisation unterschriebener Bewerbungsbogen

Links

Fach­dienst Ord­nungs­we­sen, Sach­ge­biet Bürger­be­ra­tung

ANSCHRIFT

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salz­uflen
Gebäude ist barrierefrei zugänglich

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Mi 08:00 - 17:00 Uhr,
Do 08:00 - 17:30 Uhr,
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

KONTAKT

TELEFON
+49 5222 952-444
FAX
+49 5222 952-173
EMAIL
buergerberatung@bad-salzuflen.de

Kreis Lip­pe, Eh­ren­amtsbüro

ANSCHRIFT

Kreishaus
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold
Gebäude ist barrierefrei zugänglich

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 07:30 - 12:00 Uhr
Do 14:00 - 16:00 Uhr

KONTAKT

TELEFON
+49 5231 62-5001 und -5000
FAX
+49 5231 63011-1125
EMAIL
ehrenamt@kreis-lippe.de

Hallo liebe Bad Salzuflerinnen und Bad Salzufler,

die Stadtverwaltung Bad Salzuflen hat aufgrund des Coronavirus zur Reduzierung der Ansteckungsgefahr die persönlichen Kontakte zwischen städtischen Mitarbeitern und der Bevölkerung eingeschränkt.

Der Einlass in die städtischen Dienststellen ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Wenden Sie sich dazu bitte vorab an die zuständige Dienststelle.

Termine für die Bürgerberatung können Sie montags bis donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr unter der Nummer 05222 952–444 vereinbaren.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine sowie die Abholung von fertigen Ausweisdokumenten lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Stadtverwaltung Bad Salzuflen