Wohn­sitz an­mel­den

Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen

Es besteht Meldepflicht. Innerhalb von zwei Wochen muss der Wohnsitz folgender Personen angemeldet werden:

  • Personen, die innerhalb Deutschlands umziehen.
  • Personen, die aus dem Ausland nach Bad Salzuflen umgezogen sind.

Es ist eine ausgefüllte und unterschriebene Einzugsbestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen.

GEBÜHREN
Diese Dienstleistung ist gebührenfrei.

UNTERLAGEN

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Einzugsbestätigung des Wohnungsgebers
  • Familienbuch oder Geburtsurkunde (nur sofern gleichzeitig ein neuer Personalausweis/Pass beantragt wird)

BESONDERHEITEN
Staatsangehörige aus Ländern, die nicht der Europäischen Union angehören, müssen sich auch bei der Ausländerbehörde anmelden.

BEARBEITUNGSZEIT
Keine Antragsfrist

Links

Down­load

Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung für meldepflichtige Personen
als PDF

Einzugsbestätigung des Wohnungsgebers
als PDF

Fach­dienst Ord­nungs­we­sen, Sach­ge­biet Bür­ger­be­ra­tung

ANSCHRIFT

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salz­uflen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Mi 08:00 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

KONTAKT

TELEFON
+49 5222 952-444
FAX
+49 5222 952-173
EMAIL
buergerberatung@bad-salzuflen.de


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. In zwingend notwendigen, unaufschiebbaren Angelegenheiten erreichen Sie uns unter folgenden Rufnummern:

Telefonzentrale 05222 952-0
Bürgertelefon Corona 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
Bürgerberatung 05222 952-444

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen