Bom­ben­fund

Rudolph-Brandes-Allee 19, 32105 Bad Salzuflen

Durchführen der ordnungsbehördlichen Maßnahmen zur Sicherheit der Bevölkerung und Beseitigung von Kampfmitteln militärischer Herkunft.

GEBÜHREN
Diese Dienstleistung ist gebührenfrei.

UNTERLAGEN
Angaben zum genauen Fundort der Bombe.

Fach­dienst Ord­nungs­we­sen, Ab­tei­lung Ord­nungs- und Ge­wer­be­an­ge­le­gen­hei­ten

ANSCHRIFT

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salz­uflen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 14:00 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

IHR ANSPRECHPARTNER

NAME
Herr Willie Teichfischer
ETAGE / ZIMMER
1. OG, Zi 1.3b
TELEFON
+49 5222 952-320
FAX
+49 5222 952-88320
EMAIL
w.teichfischer@bad-salzuflen.de

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit vorrangig nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Es gelten weiterhin Regeln zur Einhaltung von Abstand und Hygiene sowie die Empfehlung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online buchen oder telefonisch unter 05222 952-444 vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen