Im Kurpark Bad Salzuflen lässt sich gut feiern: Am Samstag und Sonntag, 14. & 15. Juli steigt das Jubilaumsfestival „200 Jahre fürstliches Solebad“ –  das große Sommer-Highlight im Jubiläumsjahr. Die grüne Insel der Stadt hat zu diesem Fest für Bad Salzufler und ihre Gäste von nah und fern eine Menge zu bieten.

Gemütliche Strandkörbe, Lounge-Inseln, Palmen sowie Feuerschalen und Illuminationen bilden ein perfektes Zusammenspiel und eine entspannende Atmosphäre. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Wem das zu ruhig ist, wird sich über den zweiten Aspekt des Festivals freuen: Zahlreiche Künstler und Bands verwandeln nach der offiziellen Eröffnung die Konzertmuschel und die Bad Salzufler Innenstadt zu einer großen Kultur- und Partymeile.

Bürgermeister Dr. Roland Thomas und Kurdirektor Stefan Krieger eröffnen das Fest und den neuen Kurpark um 18.30 Uhr an der Konzertmuschel im Kurpark. Danach wird es bunt: mit einem Tagfeuerwerk in Puderform wird die Party gestartet. Danach heizt der DJ und Sound-Designer Leon EL Ray der Menge ordentlich ein. Nach einem Solo Set, gesellt sich Geigerin Joanna Suchon mit Ihrer E-Geige zu ihm. Sie ist bekannt für Ihre fulminante Show, die ihr technisch perfektes Geigenspiel mit Tanz- und Showeinlagen kombiniert. Bekannt wurde sie zusammen mit Ihrer Schwester Daga als Duo „Space Violins“, unter anderem in der Show „Lord of the Dance“. Nach Ihrem gemeinsamen Set auf der großen Bühne der Konzertmuschel, sorgen die beiden im Lounge-Bereich am Kurparksee für gute Stimmung. Ihnen folgt in der Konzertmuschel die Band „Groovin Affairs“. Mitreißende Stimmen, eine erstklassige Auswahl an Top-Hits der größten Weltstars und eine emotionale Live-Performance sind ihr Rezept für hochwertige Unterhaltung. Ein Garant für Party pur! Der krönende Abschluss des Abends ist das große Höhenfeuerwerk um 23:45 Uhr.

Livestream der Veranstaltung ab 18.30 Uhr:

 

 


Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.