En­er­gie­aus­weis

Uferstrasse 36-44, 32108 Bad Salzuflen

Ein Gebäudeenergieausweis muss vorgelegt werden, wenn ein Gebäude neu vermietet, verkauft oder verpachtet wird. Immobilienbesitzer haben die Wahl zwischen einem Verbrauchsausweis und einem Bedarfsausweis. In beiden Varianten sind Modernisierungsempfehlungen enthalten. Allerdings muss der Immobilienbesitzer die energetische Qualität des Gebäudes detailliert angeben – einschließlich inspektionspflichtiger Klimaanlagen. Das Dokument wird von speziell geschulten Gebäudeenergieberatern und anderen Fachleuten ausgestellt. Wer sein Gebäude selbst nutzt oder es nicht neu vermietet, benötigt keinen neuen Ausweis.

Information hierzu geben die Stadtwerke Bad Salzuflen.

GEBÜHREN
Siehe Informationsseite der Stadtwerke

UNTERLAGEN
Siehe Informationsseite der Stadtwerke

Links

Stadt­wer­ke Bad Salz­uflen GmbH

ANSCHRIFT

Kundenzentrum Stadtwerke Bad Salz­uflen
Uferstrasse 36-44
32108 Bad Salz­uflen

KONTAKT

TELEFON
+49 5222 808-0
FAX
+49 5222 808-222
EMAIL
info@stwbs.de


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) dringend empfohlen. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen