Zu­gangs­be­schrän­kun­gen für Kin­der und Ju­gend­li­che ent­fal­len

Die Zugangsbeschränkungen 2G-plus und 3G gelten seit dem 4. März 2022 nicht mehr für Kinder- und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre. Ihnen ist also ab sofort eine Teilnahme an allen Veranstaltungen und Angeboten ohne Nachweispflichten möglich, solange dies im Rahmen der maximalen Teilnehmerzahl zulässig ist.