Promenade Bridlington, © richard_pinder/stock.adobe.com

Bo­rough of East York­shire in Groß­bri­tan­ni­en

Partnerschaft seit 1979

Der ehemalige Borough of East Yorkshire hat 107.000 Einwohner, von denen etwa 34.000 in dem Seebad Bridlington wohnen. Bridlington liegt an der Ostküste der Britischen Insel in North Humberside, inmitten einer malerischen, dünnbesiedelten Gegend, die in ihrer landschaftlichen Schönheit einen Gegensatz zum stark bevölkerten Süden Großbritanniens bildet und einen Anziehungspunkt für viele Touristen darstellt. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten, wobei besonders die Priory Church - eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert -, der historische Stadtkern, die Hafenanlagen, das große Freizeitgelände, Bridlingtons Leisure World, sowie die typischen englischen Parks erwähnenswert sind.
Seit dem 1. April 1996 ist der Borough of East Yorkshire nicht mehr selbstständig, sondern gehört einer größeren Verwaltungseinheit, dem East Riding of Yorkshire, an. Hauptort dieses neuen Distrikts ist Beverly, dessen wohl bekannteste Sehenswürdigkeit das Beverly Minster ist. Weitere Informationen finden Sie auf den offiziellen Internetseiten des East Riding of Yorkshire www.eastriding.gov.uk und des Bridlington Town Council www.bridlington.gov.uk.

Die Stadt Bad Salzuflen legt Wert darauf, dass möglichst viele ihrer Einwohner die Partnerstadt Bridlington persönlich kennenlernen. Für interessierte Bürgerinnen und Bürger besteht die Möglichkeit, im Arbeitskreis Bridlington,  mitzuarbeiten. Jeder der neugierig ist,  kann an gelegentlich veranstalteten Reisen in die Partnerstadt teilnehmen.

Kontakt

Stadt Bad Salzuflen | Stab Kommunales
Verwaltungsgebäude Walhallastraße
Walhallastraße 4
32105 Bad Salzuflen
Frau Nicole Brunemeier-Knies
EG | Raum E18

aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen ist die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) zwingend erforderlich. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Hinweis: Derzeit ist der Faxempfang bei der Stad Bad Salzuflen gestört. Bitte weichen Sie auf andere Kommunikationswege aus.

Ihre Stadt Bad Salzuflen