Bereich VU Schötmar, © Stadt Bad Salzuflen

Vor­be­rei­ten­de Un­ter­su­chun­gen

für ein mögliches Sanierungsgebiet im Zentrum des Ortsteils Schötmar

Beteiligung zum Bericht der Vorbereitenden Untersuchungen

Der Entwurf der Vorbereitenden Untersuchung in Schötmar wird aktuell öffentlich ausgelegt, um die Bürgerinnen und Bürger sowie Träger öffentlicher Belange zu beteiligen. In der Zeit vom 15. Juni 2022 bis 20. Juli 2022 findet die Beteiligung statt. Die Unterlagen zur Beteiligung sowie die Möglichkeit eine Stellungnahme abzugeben finden Sie unter dem nachfolgenden Link auf der rechten Seite.

Direkt zur Beteiligung

Sollten Sie sich die Unterlagen in gedruckter Form anschauen wollen, besuchen Sie gerne den Fachdienst Stadtplanung und Umwelt, 1. Obergeschoß, Rudolph-Brandes-Allee 14, 32105 Bad Salzuflen zu den üblichen Öffnungszeiten der Verwaltung. Im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Vorbeugung gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus (Planungssicherstellungsgesetz – PlanSiG in der Fassung der Bekanntmachung vom 18.03.2021) wird darauf hingewiesen, dass die Einsichtnahme im Fachdienst Stadtplanung und Umwelt nur nach vorheriger telefonischer Absprache zu den genannten Zeiten unter der Telefonnummer 05222 952-237 möglich ist. Nach terminlicher Absprache wird Ihnen der Einlass in das Dienstgebäude gewährt. Die jeweils geltenden Corona-Schutzbestimmungen sind einzuhalten.

Warum finden vorbereitende Untersuchungen statt?

Die Stadt Bad Salzuflen hat mit vorbereitenden Untersuchungen (VU) für ein mögliches Sanierungsgebiet im Zentrum des Ortsteils Schötmar begonnen. Ziel ist die Verbesserung der Wohn-, Arbeits- und Lebensbedingungen im Ortsteil. Es stehen noch viele historische Häuser in Schötmar, und die Bewohnerinnen und Bewohner haben in den letzten Jahren viel erreicht, um das Stadtbild und das Leben im Ortsteil zu verbessern. Aber immer noch sind einige Gebäude und Wohnungen in einem schlechten Zustand, viele Freiräume sind versiegelt und ungepflegt und Geschäfte stehen leer.

Seit einigen Jahren setzt die Stadt Bad Salzuflen nun in Schötmar mit einer Gesamtstrategie an, dem Masterplan Schötmar. Eine weitere Möglichkeit ist die Ausweisung eines Sanierungsgebietes im Zentrum des Ortsteils. Dieses ermöglicht der Stadt, die bauliche Entwicklung im Ortsteil gezielter zu steuern. Die Eigentümerschaft würde zudem von steuerlichen Erleichterungen profitieren.

Um die Notwendigkeit einer Sanierung beurteilen zu können, müssen vorher sogenannte vorbereitende Untersuchungen erfolgen. Die Stadt Bad Salzuflen hat das Büro Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen (Köln) mit der Durchführung dieser VU beauftragt. Im Dezember 2021 hat das Büro neben Ortsbegehungen auch eine Bauzustandskartierung aller Immobilien im Untersuchungsgebiet durchgeführt, um einen Überblick über den aktuellen Zustand der Gebäude und Freiräume im Gebiet zu erhalten.

Infoveranstaltung

Die Stadt Bad Salzuflen lud am 17. Februar 2022 alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung über Inhalte und Ziele der VU und der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme sowie deren Vorteile und Konsequenzen für Eigentümerschaft und Mieterschaft ein.

Auf der Veranstaltung informierte die Stadt und das Planungsbüro über Inhalte und Ablauf der VU wie auch über Unterstützungsangebote für die Eigentümer- und Mieterschaft. Außerdem gab es die Gelegenheit, konkrete Wünsche und Ideen für den Ortskern von Schötmar, aber auch Sorgen und Bedenken mitzuteilen. Die Präsentation und das Protokoll der Veranstaltung finden sie unten zum Herunterladen.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu den vorbereitenden Untersuchungen oder zur Sanierungssatzung haben, schreiben Sie uns gerne E-Mail an schoetmar@bad-salzuflen.de.

 

Down­load

Karte des Untersuchungsgebiets in Schötmar
als PDF (658 kB)

Präsentation - Infoveranstaltung vom 17.02.2022
als PDF (4.53 MB)

Protokoll Infoveranstaltung 17.02.2022
als PDF (188 kB)

Kontakt

Stadt Bad Salzuflen | Stadtplanung und Umwelt
Verwaltungsgebäude Ecke Hoffmannstraße
Rudolph-Brandes-Allee 14
32105 Bad Salzuflen
Herr Andreas Schneider
1. OG | Raum 1.2
Stadt Bad Salzuflen | Fachdienst Stadtplanung und Umwelt
Verwaltungsgebäude Ecke Hoffmannstraße
Rudolph-Brandes-Allee 14
32105 Bad Salzuflen
Frau Ulrike Niebuhr
Fachdienstleitung
1. OG | Raum 1.4
Quartiersmanagement Schötmar
Schülerstraße 1
32108 Bad Salzuflen
Herr Aree Sadoon
Unsere Sprechzeiten
Mo. 11.00 - 13.00 Uhr
Mi. 11.00 - 13.00 Uhr
Do. 14.00 - 16.00 Uhr

bitte beachten Sie:

aufgrund einer Fortbildung kann der Bürgerservice der Stadt Bad Salzuflen am Freitag, den 09. Dezember 2022, leider keine Termine anbieten. Der Service- und Infopoint und die Abfallberatung sind besetzt.

Derzeit ist der Einlass in die städtischen Dienststellen vorrangig nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Es gelten weiterhin Regeln zur Einhaltung von Abstand und Hygiene sowie die Empfehlung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch unter 05222 952-0 oder per E-Mail an
stadt@bad-salzuflen.de.

Termine für die Bürgerberatung können Sie auch online buchen.

Ihre Stadt Bad Salzuflen