Kneipp Insel Familie Barfußpfad, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Strothbäumer

Kneipp-In­sel mit XXL-Bar­fuß­pfad

Erlerntes direkt anwenden

Die sogenannte Kneipp-Insel am kleinen Kurparksee bietet mit einem Fuß- und einem Armbecken die Möglichkeit, die Hydrotherapie von Kneipp direkt anzuwenden. Erst eiskalt, dann heiß vor Glück: Kneippen bringt Leben in die Glieder und regt die Durchblutung an!

Direkt im Anschluss geht es socken- und schuhlos weiter auf den Barfußrundpfad. Mit einem Spaziergang über Sand, Zapfen, Steine oder Zweige werden die Fußreflexzonen trainiert und die eigene Körperwahrnehmung geschult. An den Stationen mit Wippe & Co. kann die Balance trainiert werden. Ein Spaß für die ganze Familie!

Also Hosenbeine hochgekrempelt und los geht's!

 

Anleitung zu Wassertreten und Kneipp-Güssen von Schildern vor Ort

 

Rund um die Kneipp-In­sel


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. In zwingend notwendigen, unaufschiebbaren Angelegenheiten erreichen Sie uns unter folgenden Rufnummern:

Telefonzentrale 05222 952-0
Bürgertelefon Corona 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
Bürgerberatung 05222 952-444

Termine für die Bürgerberatung können Sie telefonisch montags bis mittwochs von 8.30 – 16 Uhr, donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr vereinbaren oder eine Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de senden.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Ihre Stadt Bad Salzuflen