Architektenwettbewerb Salzhof

3003 (1. Preis) - Beurteilung durch das Preisgericht

Modell 3003

Architekten Dipl.-Ing. + Stadtplaner BDA
Schmidt / Schmersahl + Partner
F. Schmersahl F. Biermann
H.-J. Prüßner
32107 Bad Salzuflen
angestellter Mitarbeiter:
Alex Bley   

Der Verfasser versteht es sehr direkt gedacht, die Platzsituation neu zu ordnen.

Die etablierten Platzstrukturen und Architypen zeichnen sich durch eine deutliche, klar nachzuvollziehende Geometrie aus.

Dies gilt sowohl für die als Kreis-Segment ausgebildete Stufenanlage des westlichen Platzraumes, wie auch für die lineare in Nord-Südrichtung verlaufende Abstufung des westlichen Salzeufers.

Elegant werden die komplexen Höhenverhältnisse der vorgefundenen Platzränder miteinander verknüpft.

Gelungen erscheint die Neudefinition des südlichen Platztores an der Einmündung Lange Straße.

Geometrie und Proportion von umgebendem mittelalterlichen Stadtgrundriss und Gebäuden finden sich im neuen Baukörper wieder.

Die subtile Ausbildung in Konstruktion und Stofflichkeit ist modern und konsequent.

Innere Funktionalität und Verknüpfung mit dem Außenraum finden im Konzept ihre ideale Ausprägung.

Die Besetzung der östlichen Flussseite mit punktartigen Einzelbaukörpern bildet eine konsequente Ergänzung der vorhandenen Baustruktur.

Die Möglichkeit eines stufenweisen Auffüllens des Stadtgrundrisses ist in diesem Entwurf gut gelöst. Mögliche Baustufen funktionieren in einer gewissen Selbständigkeit. Sowohl durch diese Tatsache, wie auch durch den vorgestellten hohen Kompaktheitsgrad ist eine maximierte Wirtschaftlichkeit impliziert.

Der Entwurf erreicht eine zukunftsweisende Belebung der städtebaulichen Gesamtsituation des Salzhofes und seiner angrenzenden Quartiere.
 

 

Fragen?

Ihr Ansprechpartner :

Herr Jochen Heimann

Stadt Bad Salzuflen | Stadtplanung und Umwelt
Verwaltungsgebäude Ecke Hoffmannstraße | 1. OG | Raum 1.6
Rudolph-Brandes-Allee 14
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 952-240
Fax: [05222] 952-88240
j.heimann@bad-salzuflen.de

Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin :

Frau Ulrike Niebuhr

Stadt Bad Salzuflen | Stadtplanung und Umwelt
Verwaltungsgebäude Ecke Hoffmannstraße | 1. OG | Raum 1.4
Rudolph-Brandes-Allee 14
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 952-239
Fax: [05222] 952-88239
u.niebuhr@bad-salzuflen.de