schrittweise Öffnung Kitas, © ©Ekaterina Pokrovsky - stock.adobe.com

Kin­der­ta­ges­be­treu­ung in Co­ro­na-Zei­ten

Regelbetrieb ab dem 7. Juni 2021

Aufgrund der Entwicklungen beim Infektionsgeschehen und in Anbetracht des Impffortschrittes gilt für die Kindertagesbetreuung in Nordrhein-Westfalen seit dem 7. Juni landesweit der Regelbetrieb.

Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) zu finden:

Aktuelle Informationen für Eltern

Aktuelle Informationen für die Kindertagesbetreuung

 

Down­load

Corona-Schutzverordnung, gültig ab 23. September 2022
als PDF (299 kB)

Bürgertelefone zum Coronavirus

Stadt Bad Salzuflen | Corona-Bürgertelefon
32105 Bad Salzuflen
Corona-Hotline Kreis Lippe | Gesundheitsamt
32756 Detmold
Erreichbar zu folgenden Zeiten:
Mo - Do 8 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 12 Uhr
Land NRW | Bürgertelefon Coronavirus
40219 Düsseldorf
Erreichbar zu folgenden Zeiten:
Mo - Fr 8 bis 18 Uhr
Sa 10 bis 18 Uhr
Deutsches Rotes Kreuz
DRK Kreisverband Lippe e.V.
Hornsche Straße 29+31
32657 Detmold
Hilfe für Menschen in häuslicher Quarantäne
Bürgertelefon | Bundesministerium für Gesundheit
10117 Berlin
Erreichbar zu folgenden Zeiten:
Mo - Do 8 bis 18 Uhr
Fr 8 bis 12 Uhr

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit vorrangig nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Es gelten weiterhin Regeln zur Einhaltung von Abstand und Hygiene sowie die Empfehlung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online buchen oder telefonisch unter 05222 952-444 vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen