Weih­nachts­kon­zert

32105 Bad Salzuflen
Alle Termine

Otto Nicolai
Weihnachts-Ouvertüre über den Choral "Vom Himmel hoch"

Franz Schubert
Ave Maria, Ellens Gesang III D839 op. 52 No. 6

Engelbert Humperdinck
Hänsel und Gretel: Ouvertüre

Engelbert Humpendinck
Drei Weihnachtslieder für Sopran und Orchester

Engelbert Humperdinck
Hänsel und Gretel: Hexenritt - Knusperwalzer - Abendsegen

Nikolai Rimsky-Korsakov
Die Nacht vor dem Christfeste: Polonaise

Adolphe Adam / William Ryden
Cantique de Noël ("Minuit, chrétiens")

Richard Eilenberg
Petersburger Schlittenfahrt op. 57

Georgy Sviridov
Schneesturm-Walzer

César Franck
Panis Angelicus für Sopran und Orchester

Émile Waldteufel
Die Schlittschuläufer op. 183

Traditionel
Zwei Weihnachtslieder für Sopran und Orchester

Peter I. Tschaikowsky
Der Nussknacker: Blumenwalzer

Sophie-Magdalena Reuter, Sopran
Aldo Sisillo, Leitung

Ter­mi­ne für die­se Ver­an­stal­tung

  • Samstag, 19.12.202019:30 Uhr

Hier findet die Veranstaltung statt

Konzerthalle Bad Salzuflen
im Kurpark
32105 Bad Salzuflen

Wis­sens­wer­tes

Die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst

Ansprechpartner

Nordwestdeutsche Philharmonie
Stiftbergstraße 2
32049 Herford


die Stadtverwaltung Bad Salzuflen hat aufgrund des Coronavirus zur Reduzierung der Ansteckungsgefahr die persönlichen Kontakte zwischen städtischen Mitarbeitern und der Bevölkerung eingeschränkt.

Der Einlass in die städtischen Dienststellen ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Sie erreichen uns unter folgenden Rufnummern:

Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
Bürgerberatung 05222 952-444

Termine für die Bürgerberatung können Sie montags bis donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr vereinbaren.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine sowie die Abholung von fertigen Ausweisdokumenten lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr



Ab Freitag, den 18. September 2020 ist Briefwahl auch direkt im Rathaus (Rudolph-Brandes-Allee 19) ohne Anmeldung möglich.

Da Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden müssen, kann es zu Wartezeiten kommen. Das Briefwahlbüro im Rathaus ist dann zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag bis Mittwoch  8.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag                    8.00 – 17.30 Uhr
Freitag (18.09.2020)    8.00 – 12.00 Uhr
Freitag (25.09.2020)    8.00 – 18.00 Uhr