Os­ter­ei­er­markt Schloss Fürs­ten­berg

Salinenstraße 1, 32105 Bad Salzuflen
Alle TermineTicket sichern

Reisen Sie mit uns zu einem Schloss oberhalb der Weser am Rande des Sollings gelegen. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt einer exklusiven Porzellanmanufaktur, die noch heute das berühmte „F“ als Logo führt. In dem 2016 neu eröffneten Museum steht an diesem Wochenende das Osterfest im Fokus. Und was wäre das Osterfest ohne Ostereier? Internationale Künstler präsentieren mit gut 10.000 Ei-Exponaten ihre verschiedenen Dekorationstechniken und geben Tipps zur eigenen Gestaltung. Alle traditionellen Verfahren, die so selbstverständlich für dieses Brauchtum sind, werden im Hause Fürstenberg zu sehen sein: Aquarell-, Acryl- und Ölmalerei gehören ebenso zu einem Ostereiermarkt wie die Kunst des Fräsens und Perforierens.

Viele Künstler arbeiten vor Ort und lassen sich dabei über die Schulter schauen, wie aus zerbrechlichen Rohlingen wahre Wunderwerke des Kunsthandwerks entstehen. Für Sammler und Freunde der filigranen Kunstwerke ist der Ostereiermarkt eine echte Fundgrube und lädt die Besucher zu einem vorösterlichen Spaziergang ein. In der Besucherwerkstatt des Museums führen die Porzelliner die einzelnen Arbeitsschritte bei der Herstellung der beliebten Porzellanhasen. Der Manufaktur Werksverkauf präsentiert die komplette FÜRSTENBERG-Kollektion sowie saisonale Accessoires rund um den gedeckten Tisch und schönes Wohnen.

Ter­mi­ne für die­se Ver­an­stal­tung

  • Samstag, 05.03.202210:30 - 17:30 Uhr

Hier findet die Veranstaltung statt

Wis­sens­wer­tes

Die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst

Ansprechpartner

Frau
Wasserfuhr 12
32108 Bad Salzuflen

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit vorrangig nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich. Auch für dringliche Anliegen stellt die Bürgerberatung zusätzliche Terminkontingente per Ticketsystem zur Verfügung, die ohne vorherige Vereinbarung abgerufen werden können.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen ist die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) zwingend erforderlich. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online buchen, telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen