Neu­jahrs­kon­zert

32105 Bad Salzuflen
Alle Termine

"Tanzen möcht ich" - mit der NWD ins Neue Jahr!

Georges Bizet
Carmen-Suite: Prélude - Aragonaise - Les Toréadord

Michail Glinka
Bolero für Bariton und Orchester

Camille Saint-Saëns
Samson et Dalila: Bacchanale

Charles Gounod
Faust: Avant de quitter cex lieux

Jaques Offenbach
Orpheus in der Unterwelt: Ouvertüre

Giacomo Puccini
La Tregenda

Luigi Denza
Funiculì, Funiculà

Franz von Suppé
Isabella: Ouvertüre

Hans Christian Lumbye
Kopenhagener Eisenbahn-Galopp

Emmerich Kálmán
Die Csárdásfürstin: Ganz ohne Weiber geht die Gosse nicht / Tanzen möcht ich

Julius Fučík
Unter der Admiralsflagge op. 82

Johann Strauß
Éljen a Magyar, Polka schnell op. 332

Robert Stolz
Ich liebe alle Frauen: Ob blond, ob braun

Cole Porter
High Society: Ouvertüre

Werner Richard Heymann
Die Drei von der Tankstelle: Ein Freund, ein guter Freund

Miljenko Turk, Bariton
Johannes Klumpp, Leitung

 

Ter­mi­ne für die­se Ver­an­stal­tung

  • Freitag, 01.01.202119:30 - 21:30 Uhr

Hier findet die Veranstaltung statt

Konzerthalle Bad Salzuflen
im Kurpark
32105 Bad Salzuflen

Wis­sens­wer­tes

Die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst

Ansprechpartner

Nordwestdeutsche Philharmonie
Stiftbergstraße 2
32049 Herford


die Stadtverwaltung Bad Salzuflen hat aufgrund des Coronavirus zur Reduzierung der Ansteckungsgefahr die persönlichen Kontakte zwischen städtischen Mitarbeitern und der Bevölkerung eingeschränkt.

Der Einlass in die städtischen Dienststellen ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Sie erreichen uns unter folgenden Rufnummern:

Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
Bürgerberatung 05222 952-444

Termine für die Bürgerberatung können Sie montags bis donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr vereinbaren.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine sowie die Abholung von fertigen Ausweisdokumenten lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr



Ab Freitag, den 18. September 2020 ist Briefwahl auch direkt im Rathaus (Rudolph-Brandes-Allee 19) ohne Anmeldung möglich.

Da Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden müssen, kann es zu Wartezeiten kommen. Das Briefwahlbüro im Rathaus ist dann zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag bis Mittwoch  8.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag                    8.00 – 17.30 Uhr
Freitag (18.09.2020)    8.00 – 12.00 Uhr
Freitag (25.09.2020)    8.00 – 18.00 Uhr