Ab­ge­sagt! - Klas­sik zu Pfings­ten 2020 - Kam­mer­kon­zert I - Ab­ge­sagt!

32105 Bad Salzuflen
Alle Termine

Die aktuell gültige Corona-Verordnung für Nordrhein-Westfalen lässt einen Konzertbetrieb in geschlossenen Räumen zur Zeit leider nur mit Sondergenehmigung und bis maximal 100 Zuhörer zu.

Die Hommage an Ludwig van Beethoven im Rahmen des traditionellen Festivals "Klassik zu Pfingsten" in der Konzerthalle Bad Salzuflen kann wegen der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden, das attraktive Programm soll aber zu Pfingsten 2021 erneut angeboten werden.

Bereits gekaufte Eintrittskarten können zu gegebener Zeit gegen Karten für die Konzerte in 2021 umgetauscht werden. Alternativ können die Eintrittskarten gegen Erstattung des Kaufpreises auch zurückgegeben werden.

 

Ludwig van Beethoven - Quartett A-Dur op. 18/5

Leos Janácek - Quartett Nr. 1 "Kreutzer-Sonate"

Ludwig van Beethoven - Quartett a-moll op.132 "Heiliger Dankgesang"

Bennewitz-Quartett:
Jakub Fiser, Violine
Stepan Jezek, Violone
Jiri Pinkas, Viola
Stepan Dolezal, Violoncello
 

Ter­mi­ne für die­se Ver­an­stal­tung

  • Freitag, 29.05.202019:30 - 21:30 Uhr

Hier findet die Veranstaltung statt

Konzerthalle Bad Salzuflen
im Kurpark
32105 Bad Salzuflen

Wis­sens­wer­tes

Die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst

Ansprechpartner

Nordwestdeutsche Philharmonie
Stiftbergstraße 2
32049 Herford

Kartenvorverkauf

Stadt Bad Salzuflen | Bürgerberatung
Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen
Erdgeschoss
Montag - Mittwoch 8.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 17.30 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Theaterkasse
Kurgastzentrum Foyer
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen
Mo bis Sa: 10.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di, Do und Fr: 15.00 - 17.00 Uhr