Eder­see mit Schiff­fahrt (NEU)

Salinenstraße 1, 32105 Bad Salzuflen
Alle TermineTicket sichern

Malerisch liegt mitten im Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee einer der größten Stauseen Europas. Mit rund 27km Länge bietet der Ederstausee als zweitgrößter Stausee Deutschlands Platz für alle Wasseraktivitäten wie aber auch Naturerfahrung. Dominiert wird der Ederstausee von der mächtigen Sperrmauer. Errichtet wurde diese in der Kaiserzeit zwischen 1908 und 1914. Das Anstauen des Flusses an dieser Stelle vor mehr als 100 Jahren bedeutete auch den Startschuss für die rasante touristische Entwicklung der gesamten Region.

Bei Vollstau mit 199,3 Millionen Kubikmeter Inhalt, bringt es der See auf eine 11,8 Quadratkilometer große Wasseroberfläche. Traurige Berühmtheit erlangte der Stausee durch das Bombardement am 17. Mai 1943. Eine Flutwelle ergoss sich in der Nacht über die anliegenden Dörfer und forderte zahlreiche Todesopfer. Menschen und Tiere kamen in den Fluten um.

Erleben Sie den Edersee bei einer 2-stündigen Rundfahrt mit Kaffee und Kuchen an Bord des Ausflugsschiffes.

Oberhalb des Stausees thront noch heute Schloss Waldeck. Einst Stammsitz und Residenz der Grafen von Waldeck, diente die Festung auch als Kaserne. Im Jahre 1734 war sie Landeszuchthaus, später Landesarchiv, Forstamt und wird seit 1906 als Hotel genutzt.

Ter­mi­ne für die­se Ver­an­stal­tung

  • Samstag, 30.04.202208:00 - 17:30 Uhr

Hier findet die Veranstaltung statt

Wis­sens­wer­tes

Die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst

Ansprechpartner

Frau
Wasserfuhr 12
32108 Bad Salzuflen

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit vorrangig nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich. Auch für dringliche Anliegen stellt die Bürgerberatung zusätzliche Terminkontingente per Ticketsystem zur Verfügung, die ohne vorherige Vereinbarung abgerufen werden können.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen ist die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) zwingend erforderlich. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online buchen, telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen