Ak­tiv im Park: Atem­gym­nas­tik

im Kurpark, 32105 Bad Salzuflen
Alle Termine

Unser Aktiv im Park Programm geht wieder los.
Natürlich kann es trotzdem zu coronabedingten Programmänderungen kommen.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich regelmäßig auf unserer Homepage zu informieren um keine Neuigkeiten zu verpassen.


Von Juni bis Oktober läuft die Freiluftsaison für Bewegungshungrige im Kurpark. Das Staatsbad bietet verschiedene Programme an - für beständige Anhänger wie für spontan Entschlossene, die ausprobieren möchten. Bei der Veranstaltungsreihe "Aktiv im Park" können alle mitmachen, die Lust dazu haben, sich in schönster Parkumgebung und frischer Luft zu bewegen.

Atmen ist das Spiegelbild der Seele. Die Art und Weise, wie wir atmen, hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Wenn wir Stress, Aufregung oder auch Angst verspüren, kommt es meist zu einer schnelleren und flacheren Atmung, wir sind angespannt. Ein ruhiges, gleichmäßiges und langsames Atmen kann diese Anspannung lösen und uns dabei helfen, Ruhe und Entspannung zu spüren. Eine natürliche, tiefe Atmung verbessert die Sauerstoffaufnahme und sorgt für innere Ruhe, Gelassenheit und kraftvolles Handeln. Bei unserer Atemgymnastik am Gradierwerk werden verschiedenste Atemübungen angeleitet, die zu mehr Ruhe und Gelassenheit verhelfen können. Hier fällt es leicht, einfach befreit aufzuatmen mit Luft wie an der See!

Treffpunkt: Erlebnisgradierwerk/Konzerthallenvorplatz

Bitte beachten Sie: An Feiertagen findet Aktiv im Park nicht statt!

Ter­mi­ne für die­se Ver­an­stal­tung

  • Dienstag, 02.11.202111:00 - 11:45 Uhr
  • Dienstag, 09.11.202111:00 - 11:45 Uhr
  • Dienstag, 16.11.202111:00 - 11:45 Uhr
  • Dienstag, 23.11.202111:00 - 11:45 Uhr
  • Dienstag, 30.11.202111:00 - 11:45 Uhr

Hier findet die Veranstaltung statt

Wis­sens­wer­tes

Die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst

Ansprechpartner

Staatsbad Vitalzentrum der Staatsbad Salzuflen GmbH
Salinenstraße 1
32105 Bad Salzuflen


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Abholung fertiger Ausweisdokumente ist ohne Termin möglich.

Für den Zutritt zu den Dienststellen der Stadt Bad Salzuflen wird die Vorlage einer sogenannten 3-G-Bescheinigung (genesen, geimpft oder getestet) dringend empfohlen. Diese zusätzliche Maßnahme ergänzt die weiterhin gültigen Regeln zur Einhaltung von Abstand, Hygiene und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail:
Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
stadt@bad-salzuflen.de

Termine für die Bürgerberatung können Sie online unter www.bad-salzuflen.de/termin sowie Sie telefonisch unter 05222 952-444 oder per Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de vereinbaren.

Ihre Stadt Bad Salzuflen