Mikroskop, © Anchalee - stock.adobe.com

In­for­ma­tio­nen zum Co­ro­na­vi­rus

für Bad Salzuflen und den Kreis Lippe

Für Personen, die sich auf das Coronavirus testen lassen möchten oder müssen gilt:

Die niedergelassenen Ärzte und der ärztliche Bereitschaftsdienst nehmen die Abstriche von Patienten mit Symptomen. Daher ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus von Besuchen oder telefonischen Anfragen an das Klinikum abzusehen.

Das Gesundheitsamt koordiniert weiterhin die Testung aus präventiven Gründen. Je nach Bedarf sind dafür bis zu acht mobile Teams im Kreis Lippe unterwegs, um vorsorglich Abstriche für eine Testung zu nehmen.


In folgenden Fällen sind Hausärzte die ersten Ansprechpartner für Tests:

  • Personen mit Symptomen, die aber keine nachgewiesene Coronainfektion in sich tragen
  • Warnung durch Corona-Warn-App
  • Rückkehrer aus Risikogebieten laut RKI 
  • Reiserückkehrer (auch aus Nicht-Risikogebieten)
  • Präventive Tests für Kitas und Schulen (mit Bescheinigung des Arbeitgebers)

Eine Übersicht mit Hausärzten, die vor Ort testen, finden Sie unter https://coronatestpraxis.de Außerhalb der Sprechzeiten des Hausarztes erreichen Sie unter 116 117 einen Bereitschaftsdienst.


In folgenden Fällen bieten mobile Teams des Gesundheitsamtes Tests an:

  • Aufnahme in Pflegeeinrichtung/erste Behandlung durch ambulanten Dienst
  • Direkte Kontaktpersonen
  • Bei ambulanter Behandlung im Krankenhaus
  • Personen, die zu einem Folgetest müssen, da sie positiv getestet waren 
  • Personen, die in eine Reha-Einrichtung aufgenommen werden

Sie sind erreichbar unter der Mail-Adresse coronatest@kreis-lippe.de


Für allgemeine Fragen zur Corona-Pandemie hat der Kreis Lippe unter 05231.62-1100 eine kostenlose Hotline geschaltet. Diese ist montags bis freitags 8 bis 16 Uhr erreichbar (außer an Feiertagen).

Aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auch auf folgenden Internetseiten:

Bürgertelefone zum Coronavirus

Stadt Bad Salzuflen | Corona-Bürgertelefon
32105 Bad Salzuflen
Erreichbar zu folgenden Zeiten:
Mo - Mi 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Do 8.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Fr 8.00 bis 12.30 Uhr
Kreis Lippe | Gesundheitsamt
32756 Detmold
Das Gesundheitsamt Lippe gibt Handlungsempfehlungen für Personen, die vermuten, sich mit dem Corona-Virus angesteckt zu haben
Land NRW | Bürgertelefon Coronavirus
40219 Düsseldorf
Erreichbar zu folgenden Zeiten:
Mo - Fr 8 bis 18 Uhr
Deutsches Rotes Kreuz
DRK Kreisverband Lippe e.V.
Hornsche Straße 29+31
32657 Detmold
Hilfe für Menschen in häuslicher Quarantäne


die Stadtverwaltung Bad Salzuflen hat aufgrund des Coronavirus zur Reduzierung der Ansteckungsgefahr die persönlichen Kontakte zwischen städtischen Mitarbeitern und der Bevölkerung eingeschränkt.

Der Einlass in die städtischen Dienststellen ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Sie erreichen uns unter folgenden Rufnummern:

Telefonzentrale 05222 952-0
Sozialverwaltung 05222 952-488
Bürgerberatung 05222 952-444

Termine für die Bürgerberatung können Sie montags bis donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr vereinbaren.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine sowie die Abholung von fertigen Ausweisdokumenten lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Ihre Stadt Bad Salzuflen