Er­wei­ter­te Mas­ken­pflicht in Lip­pe

In NRW gilt in folgenden Bereichen eine Maskenpflicht:

  • in allen öffentlichen Bereichen mit Besucherverkehr (Einzelhandel, Wochenmärkte, Parkplätze etc.)
  • am Arbeitsplatz, sofern ein Abstand von anderthalb Metern zu weiteren Personen nicht sicher eingehalten werden kann
  • in Bussen, Zügen des Nah- und Fernverkehrs und Taxen (auch an Haltestellen)
  • in Krankenhäusern und Pflegeheimen
  • in Schulgebäuden und auf dem Gelände von Schulen – ab Klassenstufe 5 auch im Unterrichtsraum
  • bei erlaubten „körpernahen Dienstleistungen“ (zum Beispiel bei Optikern, Physiotherapeuten etc.)

Seit Samstag, den 5. Dezember gilt in Lippe eine erweitere Maskenpflicht. Hierzu hat der Kreis Lippe eine Allgemeinverfügung (in der ab 23.12.2020, 0 Uhr gültigen Fassung) erlassen, die über die in der Coronaschutzverordnung NRW geregelten Bereiche hinaus geht.

Alle Bereiche in Lippe, in denen eine erweiterte Maskenpflicht gilt, können auf der Seite des Kreises Lippe eingesehen werden.

In folgenden Bereichen in Bad Salzuflen ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Ortsteil Salzuflen

Täglich von 6 bis 20 Uhr auf folgenden Straßen:

  • Am Herforder Tor
  • Am Markt
  • Am Schliepsteiner Tor
  • Bleichstraße
  • Dammstraße
  • Im Ort
  • Lange Straße
  • Millaupromenade
  • Obere Mühlenstraße
  • Osterstraße
  • Parkstraße
  • Steege
  • Untere Mühlenstraße
  • Wenkenstraße

Täglich von 6 bis 20 Uhr auf folgenden Parkplätzen:

  • Bahnhof (Bahnhofstraße 41)
  • Martin-Luther-Straße (Martin-Luther-Straße 2)
  • Mauerstraßen (Mauerstraße)
  • Riestestraße (Riestestraße)
  • Roseneck (Sophienstraße)
  • Vitasol I (Extersche Straße)
  • Vitasol II (Forsthausweg)

Ortsteil Schötmar

Täglich von 6 bis 20 Uhr auf folgenden Straßen:

  • Begastraße
  • Krumme Weide
  • Markt Schötmar
  • Schloßstraße, ab Am alten Teich bis Heldmanstraße
  • Schülerstraße

Täglich von 6 bis 20 Uhr auf folgenden Parkplätzen

  • Parkplatz am Schloß (Heldmanstraße 6-9)
  • Pfarrkamp (Pfarrkamp 6)
  • Ladestraße (Ladestraße 1)
  • Montessoriweg (Montessoriweg 2)
  • Vehrlingstraße (ggü. Vehrlingstraße 7


aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass in die städtischen Dienststellen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. In zwingend notwendigen, unaufschiebbaren Angelegenheiten erreichen Sie uns unter folgenden Rufnummern:

Telefonzentrale 05222 952-0
Bürgertelefon Corona 05222 952-999
Sozialverwaltung 05222 952-488
Bürgerberatung 05222 952-444

Termine für die Bürgerberatung können Sie telefonisch montags bis mittwochs von 8.30 – 16 Uhr, donnerstags von 8.30 – 17 Uhr und freitags von 8.30 – 12 Uhr vereinbaren oder eine Mail an buergerberatung@bad-salzuflen.de senden.

Die Sonderöffnungszeiten für zuvor vereinbarte Termine lauten:

Mo, Di und Mi 8 - 16 Uhr
Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Ihre Stadt Bad Salzuflen